kaffeeringe.de

Raspberry Pi: WLAN-Stick finden und installieren

Foto: Some rights reserved by jared_smith

Mein Raspberry Pi kann jetzt auch funken: Dank eines USB-WLAN Sticks ist es jetzt egal, wo in der Wohnung ich den Mini-Rechner anschließe – er ist immer mit Internet versorgt und ich kann ihn über das Netzwerk erreichen. Der Weg dahin ist denkbar einfach, wenn man schon vorher schaut, welche Hardware passt.

Man muss sich das Leben nicht unnötig schwer machen: Ich habe vor meiner Bestellung nach einer Anleitung im Netz gesucht, die erklärt, wie man einen bestimmten WLAN-Stick mit dem Raspberry Pi zum Laufen bekommt.

Gefunden habe ich eine Anleitung für den Edimax Wifi EW-7811UN. Der winzige Stick („World’s Smallest“ laut Verpackung) kostet auch nur knapp mehr als 10€. Der günstigste Händler bei Amazon wollte allerdings dann noch 9,95€ für Porto und Verpackung. Ich habe dann den zweitgünstigsten genommen…

Mit der Anleitung war die Installation sehr einfach. Da fehlt nur ein Hinweis oder ein Schritt: Die drei Dateien müssen alle in /boot liegen und das Script install-rtl8188cus.sh muss ausführbar gemacht werden.

Jetzt liegt der Raspberry Pi samt externer Festplatte mit meiner MP3-Sammlung neben der Stereo-Anlage im Wohnzimmer und streamt per MPD Musik. Und steuern kann ich das vom Smartphone mit Droid MPD und von jedem Rechner, auf dem ich QMPDClient installiert habe. Das funktioniert prima – fast wie mit der Fernbedienung.

Foto: Some rights reserved by jared_smith

Pingbacks

  1. Raspberry Pi: Mini-Computer für Einsteiger und Bastler » neuerdings.com
  2. Open Source: Mit OpenElec zum DIY-Smart-TV

Kommentare

Prepaid Tarifvergleich - Google+

rich­tig cool! vie­len Dank für die Info…gleich ein­mal ge­teilt 😉

Timmy

Im Raspberry Pi Blog ha­ben sie den gan­zen funk­ti­nie­ren­den Zubehör für den Raspberry Pi zu­sam­men­ge­stellt. Dann muss man si­ch das nicht al­les selbst zu­sam­men­su­chen.

dominik

Dann er­klä­re mal ei­nem ab­so­lu­ten Linux Newbie wie Du das ge­mach hast. Wenn ich mei­ne SD-Karte mit dem Win32-DiskImager vor­be­rei­te se­he ich un­ter Win7 nur dies: http://imageshack.us/photo/my-images/33/raspi.jpg/

Ich ha­be mir ge­n­au die­sen Stick ge­kauft. Also mach mal den Erklärbär.

Stephan123

Hallo !

Leider ist der Link für die ‚install-rtl8188cus.sh‘
nicht mehr ak­tu­ell.
Gibt es ei­ne al­ter­na­ti­ve down­load Möglichkeit ?

Gruß Stephan

Jens

Hallo Stephan,

hier ‚der­zeit‘ ak­tu­el­le Link steht et­was wei­ter un­ten…
(http://dl.dropbox.com/u/80256631/install-rtl8188cus-20120608.sh)

Gruß Jens

Dirk Krause

Das hier hat bei mir funk­tio­niert:
wget http://dl.dropbox.com/u/80256631/install-rtl8188cus-latest.sh -O install.sh
wget ftp://ftp.dlink.com/Wireless/dwa130_revC/Drivers/dwa130_revC_drivers_linux_006.zip
wget http://dl.dropbox.com/u/80256631/8192cu-20120701.tar.gz -O 8192cu.tar.gz
ch­mod +x install.sh
./install.sh

Zudem ha­be ich mir da­na­ch mit
su­do dd bs=1m if=/dev/rdisk1 of=raspberry_wlan.img
ein neu­es image er­zeugt.

Jens

Eine sehr gu­te Anleitung fin­det man auch auf:
http://www.administrator.de/contentid/191718
Ebenso zu wei­te­ren Netzwerk Themen

M.Huth

Hello ever­yo­ne, it’s my first pay a vi­sit at this web pa­ge, and pa­ra­gra­ph is ge­nui­nely fruit­ful de­si­gned for me, keep up pos­ting the­se con­tent.

Also vi­sit my web­site: M.Huth

G.Wieser

Habs nach die­ser Seite ge­macht http://rpi-wetter-westhausen.de er zeigt so­gar wie das WLAN vor dem erst­be­trieb ein­ge­rich­tet wird. Einfach mal auf Raspberry Pi kli­cken.

Matze

Hier no­ch ein gan­zer Haufen un­ter­stütz­ter WLAN Kontroller. Muss man nicht ewig nach ei­nem kom­pa­ti­blen su­chen. 🙂

–> Kompatible Raspberry Pi USB WLAN Adpater

Grüße
Matze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest Du benachrichtigt werden, wenn Dir hier jemand antwortet?