Raspberry Pi Archives — Steffen Voß

Calliope Mini
Calliope Mini | Foto: Calliope Projekt

Kinder sollten damit aufwachsen und wissen, wie die Technologie funktioniert, die sie umgibt. Mit dem teuren Smartphone oder dem Tablet lässt sich das leider nicht lernen – nur konsumieren. Der wunderbare Maxim hat sich deshalb etwas ausgedacht, mit dem schon Grundschüler experimentieren können: Der Calliope ist ein sternförmiger Minicomputer und nur so groß wie eine Spielkarte. mehr…

Raspi-Case
Raspi-Case

Wer häufiger öffentliche WLANs nutzt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Verschlüsselung und das Passwort nur nach Außen abschirmen. Innerhalb des WLANs ist der unverschlüsselte Internet-Verkehr für alle anderen Teilnehmer potentiell mitlesbar. Wer das nicht will, sollte seine Verbindung verschlüsseln. Eine Möglichkeit dazu ist ein eigenes VPN auf dem heimischen Raspberry Pi. mehr…

Raspberry Pi
Ein nackter Raspberry Pi | Foto: Gijsbert Peijs - CC BY 2.0

Ich hatte immer wieder Probleme damit, Dateien per SFTP auf meinen Raspberry Pi zu kopieren. Inzwischen bin ich dem Problem auf die Spur gekommen: Die Dateinamen enthielten Umlaute und die externe Festplatte war ohne die Option UTF-8 gemountet. mehr…

Plusberry Pi
Plusberry Pi | Screenshot

Das Team um den „Plusberry Pi“ haben sich den Minirechner einmal genauer angesehen und ganz neu überlegt, wie sie am besten ein Gehäuse bauen, damit alle Teile sinnvoll untergebracht sind. Herausgekommen ist dabei ein Case, in dem USB-Hub und Festplatte direkt untergebracht werden können. mehr…

Raspberry Pi Symbolbild
Raspberry Pi Model B 512Mb / CC BY-ND 2.0

So ein Raspberry Pi ist ein vielseitiges Ding. Und die beiden kleinen Geräte haben bei mir schon einiges gemacht – Vom Webserver bis zum Multimedia-Center. Vor allem haben sie mir aber viel über die Funktionsweise von Linux beigebracht. Neuerdings dient ein Raspberry Pi bei mir als Ersatz für die schwache Antenne in der OUYA. mehr…

Raspberry Pi | Eigenes Foto
Raspberry Pi | Eigenes Foto

So ein moderner Flachbild-Fernseher ist ein tolles Ding: Nichts anderes als ein Computermonitor – nur größer. Damit sollte man doch eigentlich auch Computersachen machen können, denken sich Kunden wie Hersteller und so sind viele der Geräte heute sogenannte Smart-TVs, also Fernseher mit Internetfunktionen. Im Prinzip finde ich das eine feine Sache. Ich traue den Herstellern aber nicht. Deswegen habe ich mir mit meinem zweiten Raspberry Pi eine eigene Lösung gebaut. mehr…

Wie funktioniert das?
Wie funktioniert das? | Foto: Steffeen Voß

Über die Anlage läuft leise klassische Gitarrenmusik. In einer Ecke des Raumes wird ruhig diskutiert. Es ist Freitag Abend, 22 Uhr und die Teilnehmer des 1. Stadthacks in Kiel sind ihn ihre Projekte vertieft. Um 18 Uhr hatten sich die 15 in den Räumen des Business Campus Kiel in der Boschstraße 1 versammelt, sich gegenseitig vorgestellt und ein paar Ideen für Projekte in den Raum gestellt. Nach und nach wurden die Ideen konkretisiert und es finden sich Arbeitsgruppen zusammen. Um 21 Uhr stehen sieben Projekte fest: Vom Browserspiel bis zur Simulation einer Sternenreise basierend auf realistischen Daten. Die Gruppen verteilen sich in den Räumen und beginnen mit der Umsetzung – die 42 Stunden beginnen. mehr…

nginx + PHP auf Raspberry Pi
nginx + PHP auf Raspberry Pi

WordPress Entwickler Mark Jaquith erzählt in seinem Vortrag „Scaling, Servers, and Deploys — Oh My!“ davon, wie er eine Leistungsfähige Webserver-Umgebung mit nginx („Engine-X„) aufgebaut hat. Nginx soll dabei wesentlich weniger Ressourcen verbrauchen als Apache. Nach meinen Erfahrungen mit dem Apache auf meinem Raspberry Pi, die sich mit APC nur teilweise lösen ließen, dachte ich, dass nginx dem Minirechner vielleicht Beine machen könnte. mehr…

Lautsprecher
Lautsprecher | Bestimmte Rechte vorbehalten von Tekke

Der Raspberry Pi hat leider keinen besonders guten Soundchip. Ich hab nicht so viel Ahnung davon, aber der analoge Ausgang ist wohl auch nicht so toll. Das ist wohl einer der Gründe dafür, dass der Sound beim Wechsel von einem MP3 zum nächsten bei MPD immer knackt. Zum Einschlafen taugt der Raspi so nicht. Mit ein paar einfachen Einstellungen kann man das Knacken aber loswerden. mehr…