• Gelingen durch Scheitern

    Gelingen durch Scheitern

    “Dafür haben wir kei­ne Zeit,” heißt es oft aus Ver­wal­tun­gen, wenn es um das The­ma Digi­ta­li­sie­rung geht. Mitt­ler­wei­le bin ich davon über­zeugt: Die Digi­ta­li­sie­rung in der Ver­wal­tung ist geschei­tert. In vie­len Berei­chen – gera­de in den Kom­mu­nen – wird sie nicht ein­fach nur lan­ge dau­ern, son­dern nie­mals kom­men. Dar­in liegt eine Chance.

    Von

    /

    /

    2

    Kommentare

  • Wer ist Olaf Scholz?

    Wer ist Olaf Scholz?

    Wer ist die­ser Mann, der unser Bun­des­kanz­ler ist? Wofür steht er? Der ZEIT-Jour­na­list Mark Schie­r­itz hat recher­chiert und dar­über ein Buch geschrieben.

    Von

    /

    /

    0

    Kommentare

  • Der Dude

    Der Dude

    Wäh­rend Coro­na hat sich Dave Grohl gelang­weilt. Weil der Sän­ger nicht mit sei­nen Foo Figh­ters auf­tre­ten konn­te, hat er ein Buch geschrie­ben. Dar­in erzählt er Geschich­ten aus sei­nem Leben.

    Von

    /

    /

    0

    Kommentare

  • Wie ChatGPT an echte Fakten kommen könnte

    Wie ChatGPT an echte Fakten kommen könnte

    ChatGPT ist eine KI, die ordent­li­che Tex­te pro­du­ziert, wel­che lei­der sehr fal­sche Fak­ten ent­hal­ten kön­nen. Wolf­r­am­Al­pha ist eine Art sema­ti­sche Such­ma­schi­ne, die prä­zi­se Daten aus­ge­ben kann. Wie wäre es, wenn man die Fähig­kei­ten bei­der Ansät­ze mit­ein­an­der kom­bi­niert, hat sich Ste­phen Wolf­ram gefragt und es aus­pro­biert. Die Ergeb­nis­se sind über­ra­schend vielversprechend.

    Von

    /

    /

    0

    Kommentare

  • Mehr App-Stores!

    Mehr App-Stores!

    In Chi­na gibt es für Smart­phones fünf bis zehn App-Stores – und kei­ner davon ist markt­be­herr­schend. Die meis­ten Chi­ne­sen haben meh­re­re instal­liert. In Chi­na! Außer­halb Chi­nas haben Goog­le und Apple sich 95 % des App-Mark­tes auf­ge­teilt und alle hal­ten das für nor­mal. Ist es aber nicht.

    Von

    /

    /

    1

    Kommentare

  • Vorsorglich weggesperrt

    Vorsorglich weggesperrt

    In Bay­ern kann man ohne Pro­zess bis zu zwei Mona­te ins Gefäng­nis kom­men, weil man viel­leicht etwas tun könn­te. Gera­de sit­zen des­we­gen jun­ge Men­schen im Gefäng­nis, die sich viel­leicht an Kli­ma­pro­tes­ten betei­li­gen könnten.

    Von

    /

    /

    1

    Kommentare

  • Digitalität ist nicht nur eine Frage der Technologie

    Digitalität ist nicht nur eine Frage der Technologie

    Ver­wal­tun­gen legen bei der Digi­ta­li­sie­rung den Schwer­punkt zu stark auf Tech­nik und nicht genug auf Men­schen und Kul­tur, das kri­ti­sie­ren die Autor:innen einer Stu­die des Kom­pe­tenz­zen­trums Digi­ta­le Ver­wal­tung der Hoch­schu­le Hof. 

    Von

    /

    /

    0

    Kommentare

  • Ich bin dann mal weg

    Ich bin dann mal weg

    Seit Elon Musk Twit­ter über­nom­men hat, geht es dort drun­ter und drü­ber. Jetzt hat er Donald Trumps Account reak­ti­viert. Für mich war das der Anlass, mei­nen Account zu löschen. Gefal­len hat mir Twit­ter aber schon län­ger nicht mehr.

    Von

    /

    /

    0

    Kommentare

  • Fork the Government!

    Fork the Government!

    In Tai­wan kön­nen Bürger:innen jeden Ver­wal­tungs­pro­zess for­ken, ver­bes­sern und so ein­brin­gen, dass der wie­der „gemergt“ wer­den kann. Das hat Shu Yang Lin vom tai­wa­ne­si­schen Digi­tal­mi­nis­te­ri­um beim Forum Offe­ne Stadt der Kör­ber Stif­tung berich­tet. Wie geni­al ist das!?

    Von

    /

    /

    2

    Kommentare