Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Humanocracy : Schluss mit der Bürokratie!

"Humanocracy" von Gary Hamel & Michele Zanini

Wie kann es sein, dass Menschen, die im Privatleben entscheiden, ob sie ein Auto oder ein Haus kaufen, in der Firma eine Genehmigung benötigen, um einen 300€ Schreibtischstuhl zu kaufen? Größere Organisation versuchen sich oft mit Bürokratie gegen die wilde Welt da draußen zu sichern. Bürokratie aber demotiviert die Menschen. Wie man Organisationen für Menschen umbaut, erklären die Wirtschaftswissenschaftler Gary Zamel und Michele Zanini in Humanocracy.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Psychologie : Wie Menschen bessere Entscheidungen treffen

Wie überlässt man den Menschen die Freiheit zu entscheiden, ohne sie dabei alleine zu lassen? Damit beschäftigen sich der Wirtschaftswissenschaftler Richard Thaler und der Rechtswissenschaftler Cass Sunstein. Manchmal braucht man nur eine kleinen Schubser in die richtige Richtung – einen „Nudge”.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

ADAC-Test : Kiels Radwege sind die breitesten

Sonnenaufgang an der Kiellinie
Veloroute 5 am Morgen

„Gut+” hat Kiel beim ADAC-​Radwegbreitentest abgeschnitten – als beste aller Landeshauptstädte. 

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

US-Kongress : Zerschlagung von Google & Co?

Wasserfläche reflektiert den US-Kongress
Foto: Kendall Hoopes/Pexels

Um die Macht von Google, Facebook & Co zu brechen hat ein Ausschuss des US-​Kongresses deren Zerschlagung ins Spiel gebracht. Dort haben die Demokraten die Mehrheit. Nun kommen ihnen die Republikaner entgegen für einen gemeinsamen Vorstoß.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Buchtipp : Wie wir dem Zwang entkommen, anderen zu schaden

Erik Flügge - Egoismus
Erik Flügge - Egoismus

Egoismus hat keinen guten Ruf. Der Autor Erik Flügge versucht ihn zu rehabilitieren und zu bändigen – damit wir Egoisten bleiben dürfen, zum Wohle Aller.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Rassismus : Ok, einmal erklär ich’s noch…

„Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten” – klarer kann man einen Buchtitel wohl nicht formulieren. Die Journalistin Alice Hasters schreibt, als wollte sie alles zum letzten Mal erklären. 

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Netflix Dokudrama : Wie Soziale Netzwerke manipulieren

Benachrichtigungen bei Facebook
Na? Willste mal klicken und schauen, was für Dich dabei ist?

Vielleicht ist Künstliche Intelligenz schon heute stärker als unsere größten Schwächen. Normalerweise messen wir die Qualität Künstlicher Intelligenz immer an unseren Stärken. „The Social Dilemma” wirft die Frage auf, ob die Algorithmen von Facebook & Co. nicht vielmehr unsere Schwächen austricksen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Lesetipp : Für die Demokratie in der Arbeitswelt

Warum haben wir eigentlich die Wirtschaft ausgelassen, als wir unsere Gesellschaft demokratisiert haben? Diesen Gedanken finde ich in „Die Rettung der Arbeit” von Lisa Herzog am interessantesten.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Lesetipp : Die Menschenwürde gilt auch für Menschen ohne Arbeit

„Niemand ist überflüssig – er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen”, lautet ein geflügeltes Wort. Die Autorin Anna Mayr sagt, die Aufgabe von Arbeitslosen ist genau das: Die Verkörperung der Bedrohung, damit Menschen schlecht bezahlte, ungesunde Arbeit annehmen. Dabei gilt die Menschenwürde auch für Menschen ohne Arbeit.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Ethik : Schau mal wieder auf Deinen Kompass.

Markus Gabriel - Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten
Markus Gabriel - Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten

Warum lernen wir in der Schule Rechnen, Schreiben, Lesen aber nicht denken? Warum ist „Ethik” das Alternativ-​Fach zu Religion? Denn Philosophie ist die Kunst des Denkens – das sollten auch religiöse Menschen lernen dürfen. Der Philosoph Markus Gabriel hat mit „Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten” ein leidenschaftliches Plädoyer für die Philosophie als Kompass im Alltag geschrieben. 

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar