Android Archives — Steffen Voß

Foto: Japanexperterna.se - CC BY-SA 2.0
Foto: Japanexperterna.se - CC BY-SA 2.0

Es sind nicht nur die Hersteller Schuld dar­an, dass si­ch die Konsumenten stän­dig neue Smartphones kau­fen, schreibt Markus Henkel in sei­nem Kommentar zu ei­ner Greenpeace-Studie. Er holt zum Rundumschlag aus: „Verzichtet end­li­ch auf das neus­te Smartphone und da­mit auf die neus­te Technik.“ mehr…

Router on Fire
Router on Fire | Foto: Simeon W - CC BY 2.0

Bislang war es ge­ra­de auf TP-Link Geräten sehr ein­fach, ei­ne al­ter­na­ti­ve Firmware zu in­stal­lie­ren. Damit ist jetzt Schluss. Eine EU-Richtlinie zwingt die Hersteller von Routern zu die­sem Schritt. Als ei­ner der ers­ten macht TP-Link sei­ne Hardware dicht, wie heise.de be­rich­tet. Nicht nur Freifunk wird es da­mit zu­neh­mend schwer ha­ben. mehr…

By: pixishared - CC BY-SA 2.0
By: pixishared - CC BY-SA 2.0

In we­ni­gen Länder wird so häu­fig per Google ge­sucht wie in Deutschland. Dabei gibt es min­des­tens ei­ne gu­te Alternative, wenn man  kei­ne Lust auf Protokollierung und Filterblasen hat. Seit ei­ni­gen Monaten ha­be ich mei­ne Standardsuchmaschine auf DuckDuckGo um­ge­stellt und füh­le mi­ch da im­mer woh­ler. mehr…

By: MeTaMiND EvoLuTioN MeTaVoLuTioN - CC BY-SA 2.0
By: MeTaMiND EvoLuTioN MeTaVoLuTioN - CC BY-SA 2.0

Manchmal fal­len die Teilchen im Leben zu­sam­men, wie in ei­nem Puzzle: Am Sonntag är­ge­re ich mi­ch über die halb­ga­re Diskussion im Presseclub, am Montag le­se ich die Rede der US-amerikanischen Anwältin Jennifer Granick auf der Black Hat 2015. Sie bringt auf den Punkt, was mir in mei­nem Blogpost nicht so ganz ge­lun­gen ist: In 20 Jahren könn­te das Internet vom Medium der Befreiung zum Medium der Unterdrückung ge­wor­den sein. Und das Problem ist nicht al­lein Google. mehr…

By: Saad Faruque - CC BY-SA 2.0
By: Saad Faruque - CC BY-SA 2.0

Mit der Ouya las­sen si­ch jetzt auch rich­ti­ge PC-Spiele be­quem auf dem Sofa zo­cken. Die hardware-mäßig schmal­brüs­ti­ge Android-Konsole streamt mit der App „Limelight“ ein­fach die Spiele vom Gaming PC auf den Fernseher.  mehr…

Visingsö, Småland, Sweden
Irgendwo hier in Schweden kommt das VPN dann raus | Foto: Swedish National Heritage Board - Flickr Commons

Wer kei­ne Lust hat, ei­nen ei­ge­nen OpenVPN-Server zu be­trei­ben kann auch zu kom­mer­zi­el­len Angeboten grei­fen. Es gibt da­für un­ter­schied­li­che Anbieter. Einer da­von ist ipredator.se – ein Angebot von „The Pirate Bay“. mehr…

Sicheres WLAN auch im Café
Sicheres WLAN auch im Café | Foto: markus spiske - CC BY 2.0

Nachdem ich mir am Wochenende mei­nen Raspberry Pi als OpenVPN-Server ein­ge­rich­tet ha­be, möch­te ich dar­auf per Smartphone zu­grei­fen kön­nen. Immerhin ist es das Gerät, das am häu­figs­ten in frem­den WLANs ar­bei­tet. Die pas­sen­de App stellt die ver­schlüs­sel­te Verbindung nach Hause her und schickt dann al­le Daten über mei­nen pri­va­ten Internetzugang.
mehr…

Android x86 auf meinen EeePC 1000h
Android x86 auf meinen EeePC 1000h

Android ist nicht nur ein Betriebssystem für Smartphones und Tablets. Eine Gruppe Entwickler pflegt ein Projekt, mit dem si­ch die Google Software auch auf ei­nem nor­ma­len Computer in­stal­lie­ren lässt. Das ist ziem­li­ch ein­fach und es zeigt auch, dass Android ein paar Sachen ziem­li­ch gut macht. mehr…