Schlagwort: Facebook

  • Künstliche Intelligenz

    Don’t Believe the Hype

    Don’t Believe the Hype

    Es wird immer offensichtlicher: Der Hype um "Generative AI" hat seinen Höhepunkt erreicht. Von hieran geht es bergab. weiterlesen

    /

    2

    Kommentare

  • Social Media

    Medien im Fediverse

    Medien im Fediverse

    Auf der Suche nach einem Publikum gehen einige Medien den Schritt ins Fediverse. Ein Versuch, unabhängiger von den großen Gatekeepern zu werden. weiterlesen

    /

    2

    Kommentare

  • Bücher

    Leseliste 2023

    Leseliste 2023

    13 Bücher habe ich in diesem Jahr gelesen. Nach jeder Menge Sachbücher habe ich auch wieder angefangen Romane zu lesen. Ich habe angefangen auf einem eBook-Reader zu lesen und ich habe angefangen, meine Bücher in einem Kanban-Board zu organisieren. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Digitale Souveränität

    Ein untauglicher Versuch

    Ein untauglicher Versuch

    "Digitale Souveränität" ist der Versuch der Staaten, ein Problem zu lösen, das sie selbst geschaffen haben, ohne das Problem wirklich anzupacken. Mit ein paar Millionen für Open-Source gegen ein Billionen-Kartell anzutreten, scheint mir einigermaßen schwierig, wenn man das Kartell unangetastet lässt. weiterlesen

    /

    2

    Kommentare

  • Wirtschaft

    Eine gesunde soziale Marktwirtschaft sieht anders aus

    Eine gesunde soziale Marktwirtschaft sieht anders aus

    Nicht nur in der Inter­net-Welt regie­ren die „Big Five“ – in vie­len Bran­chen ist der Markt in den letz­ten Jahr­zehn­ten auf eine Hand voll glo­ba­ler Kon­zer­ne zusam­men­ge­schrumpft. Wel­che Nach­tei­le das mit sich bringt, erklärt der US-ame­ri­ka­ni­sche Jurist, Autor und Hoch­schul­leh­rer Tim Wu, in „The Cur­se of Big­ness. Anti­trust in the New Gild­ed Age“. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Twitter-Exodus

    Bluesky ist eine Sackgasse

    Bluesky ist eine Sackgasse

    Ich frage mich, warum einige, die sich sonst für die digitale Avantgarde halten, gerade zum neuen Projekt Bluesky wechseln. Das Projekt gehört dem Twitter-Gründer Jack Dorsey und seinen Investoren. Der hat Twitter einst relativ offen gegründet hat und Mauern hochgezogen, als er anfangen musste Geld zu verdienen. Warum sollte es diesmal anders laufen? weiterlesen

    /

    3

    Kommentare

  • Social Media

    Eine gute Website ist immer noch die Basis!

    Eine gute Website ist immer noch die Basis!

    Immer wie­der tref­fe ich auf die Mei­nung, dass man eine Web­site nicht mehr so wirk­lich brau­che, weil man in Sozia­len Netz­wer­ken wirk­lich die Leser­schaft fän­de. Das sehe ich anders. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Abgelenkt

    Warum kann ich mich nicht mehr konzentrieren?

    Warum kann ich mich nicht mehr konzentrieren?

    „Ich habe mich gefragt, ob das Mot­to für unse­re Zeit lau­ten soll­te: Ich habe ver­sucht zu leben, aber ich wur­de abge­lenkt.“, dach­te sich der Autor Johann Hari und begab sich für drei Mona­te auf Digi­tal Detox. Bei sei­ner anschlie­ßen­den Recher­che für sein Buch „Sto­len Focus“, stößt er dar­auf, dass es nicht nur die digi­ta­len Medi­en […] weiterlesen

    /

    2

    Kommentare

  • Plattformen

    Was Elon Musk uns über Twitter beigebracht hat

    Was Elon Musk uns über Twitter beigebracht hat

    Unter dem Hash­tag #twit­ter­Mi­gra­ti­on dis­ku­tiert das Netz der­zeit, was aus Twit­ter wird und was die Alter­na­ti­ven sind. Auf­ge­schreckt von Elon Musks Twit­ter-Über­nah­me und einer Rei­he erra­ti­scher Äuße­run­gen und Ent­schei­dun­gen, wur­den selbst Hard­core-Fans der Platt­form ver­un­si­chert. Dazu ein paar Gedanken. weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Zum 18. Jubiläum

    Bloggen oder nicht?

    Bloggen oder nicht?

    Seit 18 Jah­ren gibt es jetzt die­ses Blog und auch wenn es manch­mal ruhi­ger ist: Ich brau­chen die­sen Ort für Gedan­ken. Shub­ham Jain hat gera­de ein paar Grün­de zusam­men­ge­stellt, war­um man ein Blog haben sollte. weiterlesen

    /

    1

    Kommentare