Kiel Archives — Steffen Voß

Stadtbücherei
Was hier zu finden ist, weiß kein Mensch | Foto: Fachstellen für Öffentliche Bibliotheken NRW - CC BY 2.0

„Im Internet steht al­les!“ Begeistert er­zählt mir der 13-jährige Sohn von Bekannten, wie er er­st kürz­li­ch die Antworten für sei­ne Hausaufgaben im Internet fand. Einfach so. So wie er „al­les“ be­tont, meint er wirk­li­ch ALLES. Ich ni­cke zu­stim­mend und den­ke: „Wenn Du die Kommunalwahl-Ergebnisse für Schleswig-Holstein von 1948 bis 1955 fin­dest, sagst Du be­scheid, ja?“ Ich las­se den Jungen in sei­nem Glauben. mehr…

Foto: Steffen Voß - CC BY 2.0
Foto: Steffen Voß - CC BY 2.0

„Du soll­st über das Barcamp re­den“, lau­tet die er­s­te Regel des BarCamps Kiel. Die zwei­te auch. Das tu ich hier­mit. Eine wei­te­re Regel lau­tet: „Es gibt nur Teilnehmer – kei­ne Zuschauer.“ Deswegen möch­te ich auch in die­sem Jahr et­was bei­tra­gen. Nur was? mehr…

Mit dem Wagen von Stattauto am Leuchturm Bülk
Mit dem Wagen von Stattauto am Leuchturm Bülk

„Bei dem hört man ja gar nichts,“ sag­te die Frau an der Norwegen-Fähre, die uns auf die rich­ti­ge Spur ein­wies. Für den Urlaub in Skandinavien hat­ten wir uns bei Stattauto ei­nen Toyota Yaris Hybrid ge­lie­hen, der nun ein­mal teil­wei­se mit Strom fährt und dann macht der kei­ne Geräusche. Mittlerweile bin ich seit fast zwei Jahren bei Stattauto und von der 2,53€-Fahrt bis zum 12-tägigen Urlaub ha­be ich al­les aus­pro­biert. Zeit für ein klei­nes Fazit. mehr…

Foto: Arne List - CC BY-SA 2.0
Foto: Arne List - CC BY-SA 2.0

Auf der CeBit fiel der Startschuss: Die Kieler Nachrichten wol­len ge­mein­sam mit der Förde Sparkasse und dem Kieler Internetprovider Addix die Kieler Innenstadt mit kos­ten­lo­sem WLAN ver­sor­gen. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer be­grüßt das Angebot als wich­ti­gen Baustein für ei­ne at­trak­ti­ve­re Innenstadt: „Insgesamt er­ken­ne ich er­s­te Anzeichen ei­nes neu­en Kieler Selbstbewusstseins, das der Stadt gut tut.“ Addix-Geschäftsführer Björn Schwarze sieht Kiel auf dem Weg zur „Smart City“. mehr…

TEDxKielUniversity
TEDxKielUniversity

„Sind zwei Minuten ge­nug, um die Welt zu ver­än­dern,“ frag­te Martin Dorey, Autor und Surfer, am Mittwoch, den 2. Dezember 2015 beim ers­ten TEDxKielUniversity im Kulturforum. Unter dem Hashtag #2minutesbeachclean sam­melt er seit 2014 Müll am Strand. Immer zwei Minuten vor dem Surfen und zwei Minuten da­na­ch – in­zwi­schen ma­chen hun­der­te Menschen welt­weit mit. Die Antwort auf sei­ne Eingangfrage lau­tet al­so: „Ja, das reicht“. mehr…

Seifenblasen
Wie haltbar sind Blasen? | Foto: Rob - CC BY-SA 2.0

„13 Thesen über das of­fe­ne Internet, sei­ne Gegner und uns,“ lau­tet der Titel der Kurzfassung von Konrad Lischkas Büchlein „Das Netz ver­schwin­det„. Auf 28 Seiten fasst der Journalist und Referent für Digitale Gesellschaft in der Staatskanzlei von Nordrhein-Westfalen zu­sam­men, war­um das Internet im­mer kom­mer­zi­el­ler wird und was wir da­ge­gen tun kön­nen – wenn wir es wol­len.
mehr…

1972: Eröffnungsfeier im Olympiazentrum Schilksee, Olympisches Feuer.
1972: Eröffnungsfeier im Olympiazentrum Schilksee, Olympisches Feuer. | Foto: George Gasch, CC BY-SA 3.0

Kiel und Hamburg stim­men heu­te dar­über ab, ob sie si­ch ge­mein­sam für Olympia 2024 be­wer­ben wol­len. Obwohl ich kein gro­ßer Fan des öf­fent­li­ches Zuschauens bei an­de­rer Leute Sportaktivitäten bin, wer­de ich für Olympia stim­men. mehr…

Kiel: Kleiner Kuhberg um 1940
Kleiner Kuhberg um 1940 | Foto: Stadtarchiv Kiel / CC BY-SA 3.0 DE

Das Kieler Stadtarchiv hat ei­ne neue Online-Fotodatenbank ge­star­tet, in der 15000 ge­mein­freie oder frei li­zen­zier­te his­to­ri­sche Foto von Kiel zu fin­den sind. Das Bundesarchiv hat vor ein paar Jahren ein­mal der Wikipedia Fotos zur Verfügung ge­stellt. Aber so­weit ich weiß, ma­chen das no­ch nicht all­zu vie­le Archive – da­bei ist das die ein­zi­ge Chance für die Öffentlichkeit, an den Bilderschatz des 20. Jahrhunderts zu kom­men. mehr…