Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Medien : Wie verändert das Internet die mediale Öffentlichkeit?

Foto: Emile Guillemot/Unsplash

Demokratie braucht eine funktionierende politische Öffentlichkeit. Der Philosoph Jürgen Habermas erneuert diese These aus seiner Habilitationsschrift von 1962 in „Ein neuer Strukturwandel der Öffentlichkeit und die deliberative Politik“: Das Internet verändert die Öffentlichkeit und wir müssen neu lernen, damit umzugehen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Precht/Welzer : Die Vierte Gewalt

Stapel Zeitungen
Foto: brotiN biswaS/Pexels

Schreiben Journalisten von einander ab? Und wenn ja: Wie viel? Der Philosoph Richard David Precht und der Sozialpsychologe Harald Welzer haben sich über die Medienlandschaft geärgert und nun ein Buch darüber geschrieben. Viele haben sich schon darüber aufgeregt. Ich habe es gelesen.

Von Steffen Voß / / 4 Kommentare

Bücher : Ein Jahr lesen

Buchregel

27 Bücher habe ich 2020 gelesen. So viel, wie vermutlich in den letzten 10 Jahren nicht. Eine wunderbare Reise.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Buchtipp : „Hört auf Nachrichten zu lesen!“

„Die Nachrichten-​Branche ist der Blinddarm der Gesellschaft – ständig entzündet und völlig überflüssig,“ findet der Schweizer Philosoph Rolf Dobelli. Eine steile These, die er in seinem aktuellen Buch „Die Kunst des digitalen Lebens“ vertritt.

Von Steffen Voß / / 2 Kommentare

Twitter : Ich hab 1000 Accounts entfolgt

Mann schaut auf einen Waldsee
Foto: Oleksandr Pidvalnyi/Pexels

Ich fand Twitter stark, weil man dort den direkten Draht zu vielen anderweitig unerreichbaren Menschen haben kann. Selbst wenn die deutsche Twitterblase tatsächlich hauptsächlich aus Politikern, Journalisten und Psychopathen, wie es Dorothee Bär mal formuliert hat. In letzter Zeit ist mir aber genau das auf den Senkel gegangen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Überwachungskapitalismus : Ich durchsuche nicht Google – Google durchsucht mich

Schaffen wir es noch Google, Facebook und Co. in den Griff zu bekommen, oder bekommen die Tech-​Konzerne uns in den Griff? Die Harvard-​Professorin Shoshana Zuboff hat mit „Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus“ eine umfangreiche Analyse der Situation vorgelegt.

Von Steffen Voß / / 6 Kommentare

Journalismus : So einfach schreibst Du einen Aufreger

Wütender Mann
Foto: Pixabay from Pexels

In den letzten Wochen beobachte ich, dass Artikel nach einem bestimmten Muster besonders gut im Internet funktionieren. Mit dieser Schritt-​für-​Schritt-​Anleitung kannst Du selbst für Aufreger sorgen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

#Artikel13 : 10 Gedanken zur Diskussion über das Europäische Urheberrecht

Demo gegen Artikel 13
Foto: Dennis Deutschkämer - piratenpartei.de, CC-BY 4.0, Link

Irgendwie habe ich mich in die Situation gebracht, dass ich auf dem WebMontag etwas zu Artikel 13 und der Europäischen Urheberrechtsreform erzählen soll. Auch nach einiger Beschäftigung damit, ist das gar nicht so leicht. 10 Gedanken dazu.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Journalismus : Der Amoklauf von Winnenden hat mein Medienverhalten verändert

Rauschender alter Fernseher
Foto: WeekendPlayer / CC-BY-SA

Als heute vor 10 Jahren eine offensichtlich ahnungslose RTL-​Reporterin vor der Schule in Winnenden stand und berichtete, dass man noch nichts wisse, habe ich den Fernseher abgeschaltet und nie wieder eingeschaltet.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar