Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Statt Dropbox : Von Owncloud auf Nextcloud umstellen

Nextcloud
Nextcloud Startseite

Meine Owncloud-Installation hat sich wirklich bewährt. Es ist für mich die Lösung, mit der ich meine Kontakte und Kalender abgleiche und mit der ich bestimmte Dateien immer in Reichweite habe. Allerdings war das Update immer eine Katastrophe. Nachdem fast das ganze Owncloud-Team abgesprungen ist, um Nextcloud zu forken, habe ich mir das mal angeschaut. Jetzt bin ich umgestiegen.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Alles verschlüsseln : All-inkl.com bietet kostenlose Let’s-Encrypt-Zertifikate

Foto: Sean MacEntee - CC BY 2.0

Seit Anfang Dezember vergibt „Let’s Encrypt“ kostenlose SSL-Zertifikate, die von Browsern anerkannt werden. Noch befindet sich der Dienst in der Beta-Phase. Bei meinem Hoster all-inkl.com kann man schon jetzt bestellen, einrichten und automatisch erneuern lassen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

TLS-verschlüsselt : WordPress auf HTTPS umstellen

By: Michael Coghlan - CC BY-SA 2.0

Mit der richtigen Anleitung ist es recht einfach, WordPress auf HTTPS umzustellen – auch bei einer Multisites-Installation. Eine sehr schöne Anleitung gibt es bei webongo.de. Ich musste allerdings für meine Multisites-Installation bei all-inkl.com ein paar Umwege nehmen.

Von Steffen Voß / / 8 Kommentare

Update : Mit ownCloud 5 zur eigenen Cloudzentrale

ownCloud Logo
ownCloud Logo

Vor einigen Tagen ist die Version 5 von ownCloud erschienen. Mit diesem Release wird ownCloud immer mehr zum Universaltool: Mit ownCloud kann ich Dateien online speichern, Kalender führen, Kontakte verwalten, Bookmarks speichern und vieles mehr. Das System kann mit mehreren Benutzern umgehen und die können ihre Inhalte miteinander teilen. Nachdem meine Installation seit Monaten vor sich hin dümpelte, habe ich inzwischen einige Probleme gelöst und bin zunehmen begeistern.

Von Steffen Voß / / 16 Kommentare

YOURLS : Der eigene URL Shortener

Bestimmte Rechte vorbehalten von sirwiseowl

Schon vor einigen Tagen haben ich mir Gedanken über URL-Shortener gemacht. Und is.gd ist tatsächlich eine schöne Alternative für die gängigen Dienste. Noch schöner ist es aber Zuhause und deswegen habe ich mir einen eigenen URL-Shortener eingerichtet. Mit der freien Software „YOURLS“ ist das ganz leicht.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar