Bestimmte Rechte vorbehalten von sirwiseowl
Bestimmte Rechte vorbehalten von sirwiseowl

YOURLS: Der eigene URL Shortener

kaffeeringe.de » Der eigene URL Shortener

Schon vor einigen Tagen haben ich mir Gedanken über URL-Shortener gemacht. Und is.gd ist tatsächlich eine schöne Alternative für die gängigen Dienste. Noch schöner ist es aber Zuhause und deswegen habe ich mir einen eigenen URL-Shortener eingerichtet. Mit der freien Software „YOURLS“ ist das ganz leicht.

YOURLS ist ein schlankes PHP-Skript das gerade so viele Funktionen hat wie man für 80% aller Fälle brauchen wird:

  • Zunächst die Grundlage: YOURLS kürzt lange URLs.
  • Es bietet Statistiken: Wie oft wurde ein Link angeklickt und wie entwickelt sich so ein Link über die Zeit.
  • Man kann das Skript mit einigen fest eingerichteten Benutzern betreiben oder öffentlich. Ich hab mein Skript nur mit einem User eingerichtet – Rowi hat das auch so gemacht. Die Kieler Webagentur Vektorrausch zum Beispiel hat dagegen einen öffentlichen Service unter http://kiel.li eingerichtet.
  • YOURLS verfügt über eine API, die man auch wiederum öffentlich oder privat benutzen kann. Mit dieser API lässt sich der eigene URL-Shortener in Tools integrieren, die mehrere URL-Shortener unterstützen. Bei twitterfeed.com ist das zum Beispiel möglich. Und ich hab mir mein Zikula-Plugin so umgeschrieben, dass beim Klick auf den Twitterbutton (hier rechts) mein URL-Shortener verwendet wird.
  • Es gibt vier mitgelieferte Bookmarklets, die in jedem Browser funktionieren sollten und das Kürzen wirklich einfach machen.
  • Was vielleicht noch fehlt ist eine Userverwaltung bei der sich Benutzer selbst registrieren können. Ich selbst brauch das aber nicht.

Für den Betrieb von YOURLS benötigt man einen einfachen Webspace samt PHP und MySQL-Datenbank mit einer möglichst kurzen Domain. Ich hab mir kfrng.de dafür angelegt. Wenn man es weiß, kann man da vielleicht noch „kaffeeringe“ herauslesen.

Das Schöne daran ist jetzt, dass meine Nutzerdaten bei mir bleiben und dass ich weiß, dass der Shortener läuft, solange ich meine Rechnung bei all-inkl.com bezahle.

Links

Foto: Bestimmte Rechte vorbehalten von sirwiseowl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.