Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Social Media : Der leise Exodus

Vier Menschen in der U-Bahn schauen auf ihre Smartphones
Foto: rawpixel.com/Pexels

Vor ein paar Jahren war es noch so, dass es bei jedem Facebook-​Skandal eine #deleteFacebook-​Welle gab. Nachdem sich inzwischen Skandal an Skandal reiht, ist der Protest leiser geworden – der Exodus aber nachhaltiger, habe ich den Eindruck.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Twitter : Ich hab 1000 Accounts entfolgt

Mann schaut auf einen Waldsee
Foto: Oleksandr Pidvalnyi/Pexels

Ich fand Twitter stark, weil man dort den direkten Draht zu vielen anderweitig unerreichbaren Menschen haben kann. Selbst wenn die deutsche Twitterblase tatsächlich hauptsächlich aus Politikern, Journalisten und Psychopathen, wie es Dorothee Bär mal formuliert hat. In letzter Zeit ist mir aber genau das auf den Senkel gegangen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

re:publica 19 : „Make Big-​Tech better? Make it smaller!”

Cory Doctorow auf der re:publica 19 | Foto: Jan Michalko/re:publica / CC-BY-SA

Es ist das doppelte Paradoxon von Regulierung: 1. Diejenigen, die man mit den neuen Regeln an die Leine legen will, sind die einzigen, die sie umsetzen können. 2. Das macht sie dann noch überlegener. Cory Doctorow hat deswegen auf der re:publica einen Ansatz vorgeschlagen, der das Problem bei der Wurzel packt.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

WebMontag Spezial : „Datenschutz ist die neue soziale Frage”

WebMontag mit Katharina Nocun
WebMontag mit Katharina Nocun

Proppevoll und ziemlich warm war es gestern in der Starterkitchen. Die Bürgerrechtlerin Katharina Nocun war Spezialgast beim WebMontag zur Digitalen Woche Kiel. Sie hat aus ihrem Buch „Die Daten, die ich rief” gelesen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Digitalisierung : Der Faktor Mensch

thommas68 / Pixabay

Die Hoffnung der Digitalisierung ist, dass wir es schaffen, Informationen für Milliarden Menschen zugänglich zu machen. Leider ist das nicht nur ein technisches Problem.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Dezentral : Mastodon und das Fediverse

Die Mastodon Weboberfläche
Die Mastodon Weboberfläche

Vermutlich hast Du dich mit Twitter und Facebook abgefunden. Da sind nun einmal alle und was die an Daten sammeln und damit machen – besser nicht drüber nachdenken. Es wird schon nicht so schlimm sein. Vielleicht hast Du ja trotzdem Lust auf einen Blick über den Tellerrand.

Von Steffen Voß / / 5 Kommentare

How-To : Wie man eine Community aufbaut

How to build a Community
How to build a Community

1000 Euro! Ich gebe Dir 1000 Euro, wenn Du diesen Artikel twitterst und mit einem positiven Kommentar bei Facebook postest! Würdest Du das machen? Würdest Du das auch für 50 Euro machen? Für einen Euro? Würdest Du das kostenlos machen?

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

ActivityPub : WordPress – aber als Soziales Netzwerk

Dezentrale Freundschaften mit ActivityPub
Dezentrale Freundschaften mit ActivityPub | Foto: rawpixel / Pixabay

Seit Januar gibt es mit ActivityPub einen Standard für Soziale Netzwerke. 30 Prozent aller Internetseiten werden derzeit mit WordPress betrieben. Wenn Automattic es möglich machen würde, dass man mit ein paar Klicks Teil des Netzwerks wird, wäre das ein riesiges Soziales Netzwerk.

Von Steffen Voß / / 17 Kommentare

Essay : Zum Zustand des World Wide Web

State of the Web 2018
Zwei Kolosse dominieren: Google und Facebook

An Google und Facebook kommt heute niemand mehr vorbei, der im World Wide Web (WWW) veröffentlicht. Diese Zentralisierung verändert das gesamte Web, samt seiner Inhalte – und vielleicht sogar unsere Gesellschaft.

Von Steffen Voß / / 4 Kommentare

Digital Detox : Wie viel Internet ist genug?

Sketchnotes zu Digital Detox
Sketchnotes

Eigentlich hatte ich nur für den Urlaub Twitter und Facebook von Telefon geschmissen. Dann bin ich auf mein „Digital Detox” angesprochen worden und ich habe mich mehr mit dem Thema und mit meinem Internet-​Verhalten beschäftigt.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar