Schlagwort: Deutschland

  • Fork the Government!

    Fork the Government!

    In Tai­wan kön­nen Bürger:innen jeden Ver­wal­tungs­pro­zess for­ken, ver­bes­sern und so ein­brin­gen, dass der wie­der „gemergt“ wer­den kann. Das hat Shu Yang Lin vom tai­wa­ne­si­schen Digi­tal­mi­nis­te­ri­um beim Forum Offe­ne Stadt der Kör­ber Stif­tung berich­tet. Wie geni­al ist das!?

    Von

    /

    /

    2

    Kommentare

  • Rüstungsetat für immer ins Grundgesetz?

    Rüstungsetat für immer ins Grundgesetz?

    Als Reak­ti­on auf den rus­si­schen Über­fall auf das NATO-Nach­bar­land Ukrai­ne hat Bun­des­kanz­ler Olaf Scholz (SPD) ange­kün­digt, ein Son­der­ver­mö­gen vom 100 Mil­li­ar­den Euro ein­zu­rich­ten, aus dem die Bun­des­wehr wie­der flott gemacht wer­den soll. Zusätz­lich soll die­ses Son­der­ver­mö­gen im Grund­ge­setz ver­an­kert wer­den. Das lässt sich dann nur schwer wie­der ändern.

    Von

    /

    /

    0

    Kommentare

  • „Adressat unbekannt“

    „Adressat unbekannt“

    Die­ses Büch­lein hat es in sich: Auf nur 96 klei­nen Sei­ten erzählt die Autorin Kress­mann Tay­lor die Freund­schaft zwei­er Män­ner in der Nazi-Zeit. Max Eisen­stein und Mar­tin Schul­se betrei­ben in San Fran­cis­co eine gut gehen­de Gale­rie. Max ist deut­scher Jude. Mar­tin zieht 1932 zurück nach Deutsch­land und wird dort lang­sam zum glü­hen­den Nazi.

    Von

    /

    /

    0

    Kommentare

  • Wie verändert sich Open-Source durch Geld?

    Wie verändert sich Open-Source durch Geld?

    Viel Geld soll jetzt in Open-Source flie­ßen. Euro­päi­sche Uni­on, eine Rei­he Mit­glieds­län­der, der Bund und neun Län­der haben ange­kün­digt, stär­ker auf Freie Soft­ware zu set­zen. Was macht das mit den Projekten?

    Von

    /

    /

    2

    Kommentare

  • Glasfaser für alle!

    Glasfaser für alle!

    Nur 10–12 % der Haus­hal­te in Deutsch­land haben einen Glas­fa­ser­an­schluss. War­um das so wenig ist und war­um das in Schles­wig-Hol­stein mit 53 % viel mehr ist, dar­über habe ich beim Web­Mon­tags Talk mit Glas­fa­ser-Pla­ner Chris­toph Bech­tel gesprochen.

    Von

    /

    /

    1

    Kommentare

  • Corona ist kein Killervirus, aber…

    Corona ist kein Killervirus, aber…

    In der Dis­kus­si­on mit Men­schen auf Face­book habe ich den Ein­druck bekom­men, dass vie­le „Coro­na-Zweif­ler“ gar nicht unbe­dingt fal­sche Fak­ten glau­be. Manch­mal kom­men ein­fach ein paar Fak­ten durcheinander.

    Von

    /

    /

    1

    Kommentare

  • Ok, einmal erklär ich’s noch…

    Ok, einmal erklär ich’s noch…

    „Was wei­ße Men­schen nicht über Ras­sis­mus hören wol­len, aber wis­sen soll­ten“ – kla­rer kann man einen Buch­ti­tel wohl nicht for­mu­lie­ren. Die Jour­na­lis­tin Ali­ce Has­ters schreibt, als woll­te sie alles zum letz­ten Mal erklären. 

    Von

    /

    /

    0

    Kommentare

  • Die Menschenwürde gilt auch für Menschen ohne Arbeit

    Die Menschenwürde gilt auch für Menschen ohne Arbeit

    „Nie­mand ist über­flüs­sig – er kann immer noch als schlech­tes Bei­spiel die­nen“, lau­tet ein geflü­gel­tes Wort. Die Autorin Anna Mayr sagt, die Auf­ga­be von Arbeits­lo­sen ist genau das: Die Ver­kör­pe­rung der Bedro­hung, damit Men­schen schlecht bezahl­te, unge­sun­de Arbeit anneh­men. Dabei gilt die Men­schen­wür­de auch für Men­schen ohne Arbeit.

    Von

    /

    /

    2

    Kommentare

  • Der Welt geht es besser als Du denkst

    Der Welt geht es besser als Du denkst

    „Die Zukunft ist schon da, nur noch nicht gleich­mä­ßig ver­teilt“ – das sag­te der Sci­ence-Fic­tion Autor Wil­liam Gib­son. Hans Ros­ling könn­te ergän­zen: „…und zu weni­ge wis­sen davon“. Der schwe­di­sche Arzt plä­diert in sei­nem letz­ten Buch für einen unver­stell­ten Blick auf die Welt.

    Von

    /

    /

    3

    Kommentare