Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Geschichte : Als 20000 Nazis in New York demonstrierten

A Night at the Garden
A Night at the Garden | Screenshot

1939 trafen sich 20000 Nazis im Madison Square Garden in New York zu einer „Pro‐​Amerikanischen Kundgebung”. Die Kurz‐​Dokumentation „A Night at the Garden” zeigt dieses Ereignis. Sie ist in diesem Jahr für einen Oscar nominiert. Die Ähnlichkeiten zu Donald Trumps Kundgebungen sind so bestechend, dass Fox News sich weigerte, einen Trailer dafür zu schalten.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

INF-Vertrag : Welche Beweise gibt es gegen Russland?

NATO Hauptquartier
NATO Hauptquartier | Foto: Antonio C. / CC-BY-SA

Der INF‐​Vertrag hat seit 1987 sicher gestellt, dass es keine atomar bestückte Mittelstreckenraketen in Europa gab. Diesen Vertrag haben die USA nun aufgekündigt, weil Russland ihn verletzt haben soll. Beweise wurden der Öffentlichkeit bisher nicht präsentiert.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Hörtipp : „Wie kaputt sind die USA eigentlich?”

Mann in Gefängnisuniform im Gericht
Mann in Gefängnisuniform im Gericht | Foto: Tony Webster / CC-BY

In der ersten Staffel des „Serial”-Podcasts ging Sarah Koenig dem Fall von Adnan Syed nach, der seinen Ex‐​Freundin umgebracht hat. Die zahlreichen Ungereimtheiten in der Prozessführung warfen die Frage auf, ob dieser Fall beispielhaft für das US‐​Rechtssystem sei. In der dritten Staffel geht die Journalistin dieser Frage nach. Das Ergebnis ist erschreckend.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Trump-Ära im Film : „Alles klar, Mr. President!”

Foto: IoSonoUnaFotoCamera - CC BY-SA 2.0

In vielen Filmen und Serien aus den USA kommt der US‐​Präsident als Figur im Hintergrund vor. Bisher war es immer so, dass es passte, egal wer gerade Präsident war – aber seit Donald Trump ist etwas anders.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Gesellschaft : Zu schnell oder zu langsam?

Foto: Figlhaus Wien Akademie für Dialog und Evangelisation - CC BY-SA 2.0

Den Einen geht immer alles viel zu langsam. Den Anderen geht immer alles viel zu schnell. Die Krise des Systems rührt daher, dass beide Seiten das tatsächliche Tempo für ein Versagen der demokratischen Politik halten.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Provinz : Alles wird immer weniger

Foto: rucko fotografie - CC BY 2.0

Wenn von Strukturwandel gesprochen wird, dann in der Regel dort, wo eine Fabrik geschlossen hat, hunderte Arbeitsplätze weggefallen sind und nun eine Stadt nach einem neuen Sinn sucht. Doch so einen Strukturwandel gibt es auch in den ländlichen Regionen. Nur wird darüber irgendwie anders gesprochen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Lesetipp : Jan‐​Werner Müller – Was ist Populismus?

Jan-Werner Müller - Was ist Populismus?
Jan-Werner Müller - Was ist Populismus?

Donald Trump ist noch keine Woche im Amt und schon baut er die USA um. Alles tanzt jetzt nach seiner Pfeife. Andere Meinungen deutet er zu Lügen um, Widerspruch zu Verrat. So ticken Populisten. Der Politikwissenschaftler Jan‐​Werner Müller hat das in seinem exzellenten Essay „Was ist Populismus?” hervorragend analysiert.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar