Schlagwort: Klimawandel

  • Gesellschaft

    Die Klimakatastrophe ist unaufhaltbar

    Die Klimakatastrophe ist unaufhaltbar

    Adam Too­ze sag­te neu­lich bei „Jung und naiv“, dass wir die Kli­ma­ka­ta­stro­phe nicht politisch/​gesellschaftlich lösen kön­nen und des­we­gen auf eine tech­ni­sche Lösung hof­fen müs­sen. Lei­der hat er hier einen Denk­feh­ler: Das Pro­blem der gesellschaftlich/​politischen Blo­cka­de ist doch, dass tech­ni­sche Lösun­gen nicht durch­ge­setzt wer­den können.  weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Lesetipp

    Wirtschaft sollte blühen, nicht wachsen

    Wirtschaft sollte blühen, nicht wachsen

    Kann Wirt­schaft für immer wach­sen? „Sie kann, weil sie muss,“ sagt die ortho­do­xe Wirt­schafts­wis­sen­schaft. „Sie darf nicht, in einer begrenz­ten Welt,“ sagt die Wirt­schafts­wis­sen­schaft­le­rin Kate Raworth. Sie schlägt eine Wirt­schafts­wei­se vor, die Rück­sicht sowohl auf die bio­lo­gi­schen Gren­zen unse­res Pla­ne­ten nimmt als auch auf die Bedürf­nis­se der Men­schen und damit gibt der Wirt­schaft wie­der ein […] weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Buchtipp

    Das Zeitalter des Menschen geht zu Ende

    Das Zeitalter des Menschen geht zu Ende

    Auf das Zeit­al­ter des Men­schen folgt das Zeit­al­ter der Hyper­in­tel­li­genz. Davon ist der 100-jäh­ri­ge Wis­sen­schaft­ler Jim Love­lock so über­zeugt, dass er ein Buch dar­über geschrie­ben hat. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Wissenschaft

    Politik macht dumm

    Politik macht dumm

    Demo­kra­tie ist der Streit um das bes­se­re Argu­ment. So heißt es oft in Reden und Leit­ar­ti­keln. Die For­schung zeigt: In poli­ti­schen Fra­gen über­zeu­gen Argu­men­te nicht – sie ver­tie­fen die Gräben. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Klimawandel

    Dein Algorithmus ist ne alte Umweltsau

    Dein Algorithmus ist ne alte Umweltsau

    „Res­sour­ce Exhaus­ti­on“ ist das Mot­to des 36. Cha­os Com­mu­ni­ca­ti­on Con­gress (36C3) in Leip­zig. „Die Res­sour­cen sind am Ende“ – damit ver­knüpft der Cha­os Com­pu­ter Club (CCC) sein Kern­the­ma mit der Klimafrage. weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Debatte

    Das Schnitzel muss besser werden – nicht nur teurer!

    Das Schnitzel muss besser werden – nicht nur teurer!

    In den letz­ten Tagen wird dar­über dis­ku­tiert, ob man die Mehr­wert­steu­er auf Fleisch von sie­ben Pro­zent auf 19 Pro­zent erhö­hen soll. Die Befür­wor­ter ver­spre­chen sich davon einen Bei­trag für den Kli­ma­schutz, denn Fleisch zu pro­du­zie­ren ist auf­wen­dig und wenn es teu­rer wäre, dann wür­de viel­leicht die Men­schen weni­ger Fleisch essen.  weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Europäische Union

    Wie konnte es soweit kommen?

    Wie konnte es soweit kommen?

    Die Euro­päi­sche Uni­on ist das Bes­te, was Euro­pa pas­sie­ren konn­te. War­um aber reden wir so fun­da­men­tal schlecht über sie? weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • #FridayForFuture

    „Wir fliegen nicht mehr in den Urlaub!“

    „Wir fliegen nicht mehr in den Urlaub!“

    Jeden Frei­tag demons­trie­ren Schü­le­rin­nen und Schü­ler für eine bes­se­re Kli­ma­po­li­tik. Einen gro­ßen Bei­trag zum Kli­ma­schutz könn­ten sie ganz kon­kret selbst leisten. weiterlesen

    /

    6

    Kommentare

  • Fernsehen

    Eine faire Diskussion über den Klimawandel

    Eine faire Diskussion über den Klimawandel

    97 bis 98 % aller Kli­ma­for­scher sind sich einig: Es gibt einen Kli­ma­wan­del und er ist von den Men­schen ver­ur­sacht. Das hat eine umfang­rei­che Stu­die her­aus­ge­fun­den, die hun­der­te von wis­sen­schaft­li­chen Papie­ren zu die­sem The­ma ver­gli­chen hat. Trotz­dem sind sind gera­de in den USA noch vie­le Men­schen skep­tisch und das Fern­se­hen könn­te eine Mit­schuld dar­an haben. Die […] weiterlesen

    /

    0

    Kommentare