Datenschutz Archives — Steffen Voß

verpixeltes Bild
Verpixeltes Bild

Eine Frau, um­stellt von drei fran­zö­si­schen Polizisten wird ge­zwun­gen, ih­ren Burkini aus­zu­zie­hen. Jemand fo­to­gra­fiert die Szenerie und stellt sie ins Internet. „Seht her, wel­ch ab­sur­de Blüten Bekleidungsvorschriften trei­ben,“ heißt es in mei­ner Filterblase. Dort lau­fen die Fotos ge­ra­de hoch und run­ter. Ich den­ke: Ob si­ch die Dame wohl über ih­ren Twitter-Ruhm freut? mehr…

Google Glass - Angriff auf die Privatsphäre?
Google Glass - Angriff auf die Privatsphäre? | Foto: Kārlis Dambrāns - CC BY 2.0

„Google und Facebook sind zu­tief­st da­von über­zeugt, dass sie Gutes tun.“ Rikke Frank Jørgensen ar­bei­tet am dä­ni­schen Institut für Menschenrechte. Die Forscherin hat si­ch mit Internet-Giganten und den Menschenrechten be­schäf­tigt und ih­re Ergebnisse auf der re:publica prä­sen­tiert. Ein Problem scheint zu sein, dass die­se Konzerne – im Gegensatz zu vie­len äl­te­ren Unternehmen – no­ch kei­ner­lei Sensibilität für den ei­ge­nen Einfluss auf die Gesellschaft ha­ben. mehr…

Surfer auf der Welle
Ich weiß, wo Du letzten Sommer gesurft hast | Foto: afu007 - CC BY 2.0

Der neue Firefox will die kom­mer­zi­el­le Überwachung der Benutzer so weit wie mög­li­ch ver­hin­dern. Die neu­es­te Version von Mozillas Browser blo­ckiert im Privaten Modus al­le er­kann­ten Tracker. Ein „ver­ant­wor­tungs­be­wuss­tes Signal an die Werbeindustrie“ nennt das der Firefox-Chef Mark Mayo im Interview mit heise.de. mehr…

By: pixishared - CC BY-SA 2.0
By: pixishared - CC BY-SA 2.0

In we­ni­gen Länder wird so häu­fig per Google ge­sucht wie in Deutschland. Dabei gibt es min­des­tens ei­ne gu­te Alternative, wenn man  kei­ne Lust auf Protokollierung und Filterblasen hat. Seit ei­ni­gen Monaten ha­be ich mei­ne Standardsuchmaschine auf DuckDuckGo um­ge­stellt und füh­le mi­ch da im­mer woh­ler. mehr…

By: MeTaMiND EvoLuTioN MeTaVoLuTioN - CC BY-SA 2.0
By: MeTaMiND EvoLuTioN MeTaVoLuTioN - CC BY-SA 2.0

Manchmal fal­len die Teilchen im Leben zu­sam­men, wie in ei­nem Puzzle: Am Sonntag är­ge­re ich mi­ch über die halb­ga­re Diskussion im Presseclub, am Montag le­se ich die Rede der US-amerikanischen Anwältin Jennifer Granick auf der Black Hat 2015. Sie bringt auf den Punkt, was mir in mei­nem Blogpost nicht so ganz ge­lun­gen ist: In 20 Jahren könn­te das Internet vom Medium der Befreiung zum Medium der Unterdrückung ge­wor­den sein. Und das Problem ist nicht al­lein Google. mehr…

By: Tony Hisgett - CC BY 2.0
By: Tony Hisgett - CC BY 2.0

Am Wochenende hat der „Presseclub“ über Google dis­ku­tiert: „Wie ge­fähr­li­ch ist Googles Weg zur Weltmacht?“ (Download als MP3) Für ei­nen der­art kri­ti­schen Titel war die Runde ex­trem un­kri­ti­sch. Leider hat sie es auch am Ende nicht mehr hin­be­kom­men, die dis­kus­si­ons­wür­di­gen Fragen ver­nünf­tig zu sor­tie­ren. mehr…

Mein Name tut nichts zur Sache
Mein Name tut nichts zur Sache | Foto: Thomas Leuthard - CC BY 2.0

Kostenlos!! Microsoft ver­schenkt das Update auf Windows 10. Warum wird da nie­mand stut­zig? „Wenn Du nicht der Kunde bist, dann bist Du das Produkt“ – Die Diskussion ist nicht ganz neu. Trotzdem scheint kaum je­mand zwei­mal hin­zu­schau­en. mehr…