Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Freiheit : Macht das 9‑Euro-​Ticket dauerhaft!

Regionalbahn fährt über eine Brücke in grüner Natur. Im Fluss unter der Brücke spiegeln sich Brücke und Bahn
Foto: Thomas auf Pixabay

Das 9‑Euro-​Ticket ist ein unglaublicher Freiheitsgewinn. Ich habe es mir gekauft, ohne zu wissen, wie oft ich es nutzen würde. Aber allein zu wissen, dass ich jederzeit überall hin fahren könnte, ist großartig. Das ist das Gefühl, das Auto-​Eigentümer auch immer haben.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Generationen : Klimaschutz für Gen-​Zs und Boomer

Mädchen und ältere Frau schauen gemeinsam auf ein Smartphone
Foto: Andrea Piacquadio/Pexels

Das Klima lässt sich nicht mit den individuellen Lebensstil retten, habe ich mir kürzlich erklären lassen. Die Politik müsse das große Rad drehen. Dafür müsse man demonstrieren – danach könne man auch in den Urlaub fliegen. 

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Straßenverkehr : Seid nett zueinander!

Symbolbild: Radfahrer warten an einer Kreuzung
Foto: Nomadic Julien on Unsplash

Wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann man einiges Erleben. Einfacher wäre es auf der Straße, wenn mehr Menschen mehr Rücksicht nehmen würden.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Klimakrise : Wir können uns nicht auf den Erfindungsgeist verlassen

Symbolbild: Wissenschaftlerin mit Reagenzgläsern.
Foto: Chokniti Khongchum/Pexels

„Wir werden schon noch etwas erfinden, das uns vor der Klimakatastrophe rettet.“ Diese Einstellung ist verbreitet. Ich würde mich lieber nicht darauf verlassen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Lesetipp : Der Innovations-​Wahn

Mann arbeitet in einer Werkstatt
Foto: Caio/Pexels

„Innovation!“ Das Wort strahlt so viel Zauber aus. Etwas Neues – es wird unser Leben zum Besseren verändern! Die Welt ist fest im Griff der Innovations-​Ideologie. Doch darüber vernachlässigen wir die wichtigen Tätigkeiten, verschwenden viele Ressourcen und blicken auf die herab, die den Laden am Laufen halten, schreiben die Technologie-​Historiker Lee Vinsel und Andrew L. Russell in „The Innovation Delusion“.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

How to : Wie die Generation X tickt

Foto: lilzidesigns/Pexels

Wenn über Generationen gesprochen wird, geht es in der Regel um Millenials, Generation Y oder Generation Z – und vor allem im Gegensatz zu den „Boomern“, der Baby-​Boomer-​Generation. Eine Generation vergessen viele dabei immer: Die Generation X. Meine Generation.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Bundeswehr : Rüstungsetat für immer ins Grundgesetz?

Panzer
Foto: Skitterphoto/Pexels

Als Reaktion auf den russischen Überfall auf das NATO-​Nachbarland Ukraine hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) angekündigt, ein Sondervermögen vom 100 Milliarden Euro einzurichten, aus dem die Bundeswehr wieder flott gemacht werden soll. Zusätzlich soll dieses Sondervermögen im Grundgesetz verankert werden. Das lässt sich dann nur schwer wieder ändern.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

OZG : Wie wird die Verwaltung bis Ende 2022 digital?

Zwei rote Aktenordner werfen einen Schatten
Foto: StockSnap/Pixabay

Bis Ende des Jahres müssen laut Onlinezugangsgesetz (OZG) alle Verwaltungs-​Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger auch online verfügbar sein. Doch es hakt bei der Umsetzung. Was schief läuft und was passieren muss, erklären der Rheinland-​Pfälzische Digitalminister Alexander Schweitzer und sein CIO/​CDO Fedor Ruhose im Tagesspiegel Background.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Staat & Open-Source : Es geht nicht nur um den Quelltext

Foto: Ingo Joseph/Pexels

Die öffentliche Verwaltung soll auf Freie Software umstellen, um unabhängiger von einzelnen Software-​Anbietern zu werden. Wenn sie selbst Software entwickelt, sollte auch die als freie Software veröffentlicht werden. Es ist ein Missverständnis, dass es dabei nur um Quelltext und kostenlose Software geht.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Verkehr : 3 Stunden meines Lebens kostet mich diese Ampel. Jedes Jahr. Weil Autos.

Bedarfsampel auf rot.
Eigenes Foto - ich hatte ja genug Zeit, ein Foto zu machen.

Am Wochenende geh ich regelmäßig zum Bäcker. Dazu muss ich an dieser Stelle über die Prinz-​Heinrich-​Straße – eine vierspurige Rennbahn, die mit ihrer leichten Kurve den Autofahrern extra Spaß macht, zu beschleunigen. Man kann da irgendwo rüber rennen, oder man benutzt die Ampel.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare