Schlagwort: BarCamp

  • Wie geht das

    Ein globales Online-BarCamp mit 2500 Teilnehmenden

    Ein globales Online-BarCamp mit 2500 Teilnehmenden

    Eigent­lich soll­te Ende April das Design Thin­king Camp (DTCamp) in Zürich statt­fin­den. Dann kam Coro­na und das Orga­ni­sa­ti­ons­team beschloss online zu gehen. Aus geplan­ten 100 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern in Zürich wur­den 2500 in der gan­zen Welt. Orga­ni­sa­tor Ste­phan Rai­mer hat beim Web­Mon­tag erklärt, wie das funk­tio­niert hat. weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Mobilität

    Selbstfahrende Autos bringen nicht zwingend die Verkehrswende

    Selbstfahrende Autos bringen nicht zwingend die Verkehrswende

    Vor ein paar Jah­ren hat­te ich mal die Hoff­nung, dass selbst­fah­ren­de Fahr­zeu­ge eine neue Form der Mobi­li­tät her­vor­brin­gen. Mitt­ler­wei­le bin ich skep­tisch. Wenn es so wei­ter geht, wer­den unse­re Städ­te noch voller. weiterlesen

    /

    3

    Kommentare

  • BarCamp

    Was ist eine Smart City?

    Was ist eine Smart City?

    Noch bevor die Digi­ta­le Woche Kiel offi­zi­ell eröff­net war, fand am Frei­tag das „Bar­Camp zur Digi­ta­len Stadt“ statt. Für mich war das die Chan­ce mal zu klä­ren, was eigent­lich eine Smart City sein soll. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • BarCamp Kiel 2018

    Es geht immer noch eine Nummer größer

    Es geht immer noch eine Nummer größer

    Am Frei­tag und Sonn­abend hat das neun­te Bar­Camp Kiel statt­ge­fun­den. An bei­den Tagen waren gut 300 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer dabei. Das The­men-Spek­trum war wie­der breit – von der obli­ga­to­ri­schen SEO-Site­cli­nic bis hin zu „Miss­ver­ständ­nis­sen zwi­schen Men­schen und Pferden“. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • SPD BarCamp

    Immer wieder überraschend

    Immer wieder überraschend

    Am Wochen­en­de fand das ers­te Bar­Camp der SPD Schles­wig-Hol­stein statt. Rund 50 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer tra­fen sich im Wis­sen­schafts­zen­trum in Kiel, um sich über sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Kom­mu­nal­po­li­tik aus­zu­tau­schen. Es lief ganz anders als auf den digi­ta­len Bar­Camps, die ich so kenn – es war aber genau­so inspirierend. weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Langsam kommt die Digitalisierung an

    Langsam kommt die Digitalisierung an

    Ich hät­te es nicht geglaubt, wenn mir 2010 jemand gesagt hät­te, dass wir mal einen Minis­ter­prä­si­den­ten haben wür­den, der von Bar­Camps und Frei­funk spricht und dabei klingt, als wüss­te er, wovon er redet. Tors­ten Albig hat das in der letz­ten Woche im Land­tag getan. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Digital Media Women

    Digitale Frauen organisieren sich

    Digitale Frauen organisieren sich

    Im Nor­den tut sich was: Nici Becken­dorf orga­ni­siert gera­de ein „Schles­wig-Hol­stein-Quar­tier“ der Digi­tal Media Women (DMW). weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • BarCamp Kiel 2016

    Entscheidungen treffen für Unentschlossene

    Entscheidungen treffen für Unentschlossene

    „Decison Making – Bauch vs. Kopf“ hieß die Ses­si­on, die Jule und San­dra von ma design beim Bar­Camp Kiel direkt vor mir ankün­dig­ten. „Ent­schei­dun­gen tref­fen für Unent­schlos­se­ne“ soll­te mei­ne Ses­si­on hei­ßen – Nach kur­zer Rück­spra­che mit Jule und San­dra ent­schied ich mich um und stell­te mei­ne Ses­si­on zurück. weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • BarCamps Kiel 2015

    „Es gibt nur Teilnehmer – keine Zuschauer“

    „Es gibt nur Teilnehmer – keine Zuschauer“

    „Du sollst über das Bar­camp reden“, lau­tet die ers­te Regel des Bar­Camps Kiel. Die zwei­te auch. Das tu ich hier­mit. Eine wei­te­re Regel lau­tet: „Es gibt nur Teil­neh­mer – kei­ne Zuschau­er.“ Des­we­gen möch­te ich auch in die­sem Jahr etwas bei­tra­gen. Nur was? weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Markus Beckedahl

    „Vernetzt Euch!“

    „Vernetzt Euch!“

    „Was denn, bit­te, ist wirk­lich neu oder ori­gi­nell in der Poli­tik? Die gro­ße poli­ti­sche Leis­tung liegt zumeist nicht im Pro­du­zie­ren neu­er Ideen, son­dern in der beharr­li­chen Ver­fol­gung und Durch­set­zung des­sen, was schon lan­ge als ver­nünf­tig und not­wen­dig, aber lei­der als nicht oder kaum durch­setz­bar galt“, hat der Kie­ler Jour­na­list Karl Rickers ein­mal gesagt. So ist […] weiterlesen

    /

    1

    Kommentare