Schlagwort: Autos

  • Verkehr

    Warum halten sich Radfahrer nie an die Verkehrsregeln?

    Warum halten sich Radfahrer nie an die Verkehrsregeln?

    Fal­sche Stra­ßen­sei­te, ver­kehrt her­um in der Ein­bahn­stra­ße, rote Ampeln und drän­geln in der Schlan­ge davor – Drei Grün­de, war­um sich Rad­fah­rer nie an die Ver­kehrs­re­geln halten. weiterlesen

    /

    9

    Kommentare

  • Straßenverkehr

    Seid nett zueinander!

    Seid nett zueinander!

    Wenn man mit dem Fahr­rad unter­wegs ist, kann man eini­ges Erle­ben. Ein­fa­cher wäre es auf der Stra­ße, wenn mehr Men­schen mehr Rück­sicht neh­men würden. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Verkehr

    3 Stunden meines Lebens kostet mich diese Ampel. Jedes Jahr. Weil Autos.

    3 Stunden meines Lebens kostet mich diese Ampel. Jedes Jahr. Weil Autos.

    Am Wochen­en­de geh ich regel­mä­ßig zum Bäcker. Dazu muss ich an die­ser Stel­le über die Prinz-Hein­rich-Stra­ße – eine vier­spu­ri­ge Renn­bahn, die mit ihrer leich­ten Kur­ve den Auto­fah­rern extra Spaß macht, zu beschleu­ni­gen. Man kann da irgend­wo rüber ren­nen, oder man benutzt die Ampel. weiterlesen

    /

    4

    Kommentare

  • Ohne Autos

    Lebenswerte Städte

    Lebenswerte Städte

    Wer eine Ver­kehrs­wen­de will, soll­te nicht vom Auto spre­chen, denn das ist eine Geschich­te des Ver­zichts. Wir soll­ten von dem spre­chen, was wir gewin­nen: Lebens­wer­te Städ­te und Dörfer. weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Debatte

    Das Schnitzel muss besser werden – nicht nur teurer!

    Das Schnitzel muss besser werden – nicht nur teurer!

    In den letz­ten Tagen wird dar­über dis­ku­tiert, ob man die Mehr­wert­steu­er auf Fleisch von sie­ben Pro­zent auf 19 Pro­zent erhö­hen soll. Die Befür­wor­ter ver­spre­chen sich davon einen Bei­trag für den Kli­ma­schutz, denn Fleisch zu pro­du­zie­ren ist auf­wen­dig und wenn es teu­rer wäre, dann wür­de viel­leicht die Men­schen weni­ger Fleisch essen.  weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Mobilität

    Selbstfahrende Autos bringen nicht zwingend die Verkehrswende

    Selbstfahrende Autos bringen nicht zwingend die Verkehrswende

    Vor ein paar Jah­ren hat­te ich mal die Hoff­nung, dass selbst­fah­ren­de Fahr­zeu­ge eine neue Form der Mobi­li­tät her­vor­brin­gen. Mitt­ler­wei­le bin ich skep­tisch. Wenn es so wei­ter geht, wer­den unse­re Städ­te noch voller. weiterlesen

    /

    3

    Kommentare

  • VW-Skandal

    EFF stößt die Tür einen Spalt weit auf

    EFF stößt die Tür einen Spalt weit auf

    Die Soft­ware von Autos zu ana­ly­sie­ren und zu ver­än­dern ist in den USA legal. Das hat die Urhe­ber­rechts­be­hör­de der USA auf Anfra­ge der Elec­tro­nic Fron­tier Foun­da­ti­on (EFF) bestä­tigt. „Der Zugriffs­schutz soll nur unbe­rech­tig­te Kopien ver­hin­dern – Es soll den Her­stel­lern nicht hel­fen, Fehl­ver­hal­ten zu ver­ber­gen“, erklärt Kit Walsh von der EFF. In der Euro­päi­schen Uni­on […] weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Mobilität

    Unsere abgefahrene Zukunft

    Unsere abgefahrene Zukunft

    Vor 10 Jah­ren hat­te sich Kiel gemein­sam mit Ham­burg um die Olym­pi­schen Spie­le bewor­ben. Spä­tes­tens seit damals geis­tert die Idee einer Stadt­re­gio­nal­bahn durch die Stadt. Als eine der letz­ten Städ­te hat­te Kiel erst 1985 die letz­te Stra­ßen­bahn­stre­cke ein­ge­stellt. Hier und da fin­den sich immer noch Schie­nen im Stadt­ge­biet. Doch ist die Eisen­bahn – eine Tech­no­lo­gie […] weiterlesen

    /

    3

    Kommentare