Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Wirkungslos, unsicher und teuer : CCC kritisiert Luca-App

Smudo
Smudo in Freiburg, 2015. Foto: Von CC BY-SA 4.0, Ireas

Steffen Voß

Es klang so einfach: Eine App installieren und dann können wir wieder ins Restaurant und ins Konzert. Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, dann ist es das meistens. Selten gibt es eine einfach technische Lösung, auf die vorher noch nie jemand gekommen ist.

In einem Rundumschlag kritisiert der Chaos Computer Club (CCC) die Luca-​App und alles, was mit ihrer Beschaffung zu tun hatte. Der Verein fordert eine „Bundesnotbremse“ in Sachen Luca-App.

An die Luca-​App wollten alle glauben. Nach der Öffentlichkeitsarbeit des Alter-​Rappers Smudo musste vor allem die Politik daran glauben. Ohne große gesellschaftliche Diskussion fingen die Landesregierungen an, Lizenzen zu kaufen. Nach und nach werden jetzt die Schwachpunkte bekannt. Gleichzeitig lassen erste Locations Menschen nur mit installierter Luca-​App ein. 

Smudos Firma ist ein paar Millionen reicher, wir haben eine weitere, schlecht zusammen geklöppelte App aber Pflegekräfte fehlen noch immer, geimpft und getestet wird zu wenig und die Gesundheitsämter schicken immer noch Faxe. Luca ist wirkungslos, unsicher und zu teuer.

Links

Hat’s Dir gefallen? Bitte teilen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.