Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Lesetipp : Wirtschaft im menschlichen Maßstab

Wie wäre es, wenn Unternehmen ab einer bestimmten Größe Anteile an die öffentliche Hand abgeben müssten? Immerhin profitieren sie offensichtlich sehr von der öffentlichen Infrastruktur und sie sind als großer Arbeitgeber ein wichtiger Faktor in der örtlichen Gesellschaft. Das ist eine der Ideen in E. F. SchumacherSmall is Beautiful“ – einem der der einflussreichsten Bücher nach dem Zweiten Weltkrieg.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Sprache + Gesellschaft : Was ist schlimm am Gendersternchen?

Der Kampf gegen das Gendersternchen
Titelbild: Eigene Montage. Foto: Gioele Fazzeri/Pexels

Eine ganze Nachrichtensendung gesprochen im generischen Femininum. Die österreichische Nachrichtensendung ZIB2 hat zum Weltfrauentag zur Abwechslung mal die Männer mitgemeint. Daran hat sich niemand gestört. Anders beim gesprochenen Genderstern – der keinen Pause zwischen „Politiker“ und „-innen“. Der Journalist Armin Wolf hat seine Erfahrungen mit dem Experiment verbloggt.

Von Steffen Voß / / 5 Kommentare

Lesetipp : Der Lange Weg zur Zusammenarbeit

Richard Sennet - Zusammenarbeit
Richard Sennet - Zusammenarbeit

In „Zusammenarbeit“ geht der Soziologe Richard Sennett der Frage nach, was die Gesellschaft zusammenhält.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Wirtschaft : Ein Donut zur Rettung der Welt?

Ein bunter Donut
Foto: Lisa Fotios from Pexels

Amsterdam und Kopenhagen haben sich bereits auf den Weg gemacht, den Kapitalismus abzulösen, wie er zurzeit ist.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Wirtschaft : Was Dein Geld tut, wenn es für Dich arbeitet

Rana Foroohar - Makers and Takers. How Wall Street destroyed Main Street
Rana Foroohar - Makers and Takers. How Wall Street destroyed Main Street

Irgendetwas läuft ziemlich falsch in der Wirtschaft. Erklären konnte ich mir bisher nicht, was das ist. Rana Foroohars „Makers & Takers“ liefert eine tief gehende Erklärung.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Lesetipp : Der Branchen-​Klassiker von 1928

Weil der Begriff „Propaganda“ verbrannt war, nannte Edward Bernay (1891–1995) seine Kunst „Public Relations“. Das Label ist neu – der Inhalt ist der Gleiche.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Lesetipp : Warum Arbeiter rechts wählen

Was passiert mit Menschen, wenn sie sozial aufsteigen? Was passiert mit denen, die das nicht tun? Der französische Soziologe Didier Eribon erforscht seine eigenen Wurzeln.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Wann!? : Glasfaser für alle!

Glasfasern mit rotem Licht
Foto: Barbara Jackson/Pixabay

Nur 10–12 % der Haushalte in Deutschland haben einen Glasfaseranschluss. Warum das so wenig ist und warum das in Schleswig-​Holstein mit 53 % viel mehr ist, darüber habe ich beim WebMontags Talk mit Glasfaser-​Planer Christoph Bechtel gesprochen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Reddit vs. Hedge Fonds : „F*** you, Wall Street!“

Aktienkurse auf einem Monitor
Foto: Lorenzo/Pexels

Auf Reddit tun sich gerade Kleinanleger zusammen, um Hedge Fonds in die Pleite zu schicken.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Lesetipp : Die vergessene US-​amerikanische Arbeiterklasse

Das Buch
Eigenes Foto: Hillbilly Elegie von J.D. Vance

Vom Tellerwäscher zum Millionär. Der amerikanische Traum. In vielen europäischen Ländern ist er inzwischen leichter zu erreichen als in den USA – und am schwierigsten ist es dort, wo die Hillbillys wohnen: Im Rust-​Belt. Dort wo früher eine weiße Arbeiterschaft sichere Jobs hatten und heute viel Elend herrscht, ist der Autor J.D. Vance aufgewachsen. Er schreibt über sein Leben, seine Familie und seine Kultur.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar