kaffeeringe.de - Technologie & Gesellschaft

„Der Auftritt des tür­ki­schen Justizministers Bozdag im Gaggenau wur­de ab­ge­sagt.“ Mein Taxifahrer dreht das Radio lau­ter. „Is nich gut,“ sagt er. „Ok,“ den­ke ich. „Der Mann will al­so über tür­ki­sche Politik mit mir re­den. Warum ha­be ich bloß nicht auf den Bus ge­war­tet?“ mehr…

Jan-Werner Müller - Was ist Populismus?
Jan-Werner Müller - Was ist Populismus?

Donald Trump ist no­ch kei­ne Woche im Amt und schon baut er die USA um. Alles tanzt jetzt nach sei­ner Pfeife. Andere Meinungen deu­tet er zu Lügen um, Widerspruch zu Verrat. So ti­cken Populisten. Der Politikwissenschaftler Jan-Werner Müller hat das in sei­nem ex­zel­len­ten Essay „Was ist Populismus?“ her­vor­ra­gend ana­ly­siert. mehr…

Foto: woodleywonderworks - CC BY 2.0

Auf Twitter tren­det ge­ra­de das Hashtag #Xing. Der Auslöser da­für ist, dass Mathias Richel öf­fent­lich­keits­wirk­sam sei­nen Account ge­löscht. Sein Grund: Xing’s Herausgeber ist der rech­te Blogger Roland Tichy, des­sen Blog kürz­li­ch „Grün-linke Gutmenschen“ als „psy­cho­pa­tho­lo­gi­sch ge­stört“ hin­ge­stell­te, mit de­nen es si­ch nicht zu dis­ku­tie­ren loh­ne. mehr…

Nextcloud
Nextcloud Startseite

Meine Owncloud-Installation hat si­ch wirk­li­ch be­währt. Es ist für mi­ch die Lösung, mit der ich mei­ne Kontakte und Kalender ab­glei­che und mit der ich be­stimm­te Dateien im­mer in Reichweite ha­be. Allerdings war das Update im­mer ei­ne Katastrophe. Nachdem fast das gan­ze Owncloud-Team ab­ge­sprun­gen ist, um Nextcloud zu for­ken, ha­be ich mir das mal an­ge­schaut. Jetzt bin ich um­ge­stie­gen. mehr…

Carolin Emcke - Gegen den Hass

Rassismus, Fanatismus, Demokratiefeindlichkeit. Was geht in Menschen vor die has­sen – wie ma­chen sie Menschen zu Objekten des Hasses ge­macht? Diesen Frage ist die Journalistin Carolin Emcke schon in ih­rem Vortrag auf der re:publica im letz­ten Jahr nach­ge­gan­gen. Jetzt hat Sie ein Buch dar­über ge­schrie­ben und dar­über, was wie zu ver­lie­ren ha­ben, wenn wir dem Hass nach­ge­ben. mehr…

Foto: mw238 - CC BY-SA 2.0

Die Bundesregierung hat Lehren aus dem NSA-Skandal ge­zo­gen: Alle il­le­ga­len Aktivitäten der deut­schen Geheimdienste wer­den le­ga­li­siert und al­lei­ne durch die fi­nan­zi­el­len Ressourcen der Dienste be­schränkt. Die par­la­men­ta­ri­sche Kontrolle wur­de zu­rück­ge­fah­ren. Klaus Landefeld, Vorstand des eco e. V. und Aufsichtsrat der DE-CIX International AG, stellt die Änderungen in sei­nem Vortrag auf dem Chaos Communication Congress vor und er­klärt, was das in der Praxis be­deu­tet. mehr…

Foto: Images Money - CC BY 2.0

Finnland pro­biert das be­din­gungs­lo­se Grundeinkommen aus. Die Anhänger freu­en si­ch. 560€ sol­len 2000 zu­fäl­lig aus­ge­wähl­te Arbeitslose be­kom­men, die sie auch wei­ter­hin be­kom­men, wenn sie da­zu ver­die­nen. Mich über­zeugt das nicht. mehr…

Foto: Daniel Voyager - CC BY 2.0

Transhumanisten träu­men da­von, dass der Mensch durch Technologie über si­ch hin­aus wächst. Er soll die Evolution selbst in die Hand neh­men und Körper und Geist di­gi­tal auf­wer­ten, um si­ch selbst auf ei­ne neue Ebene des Seins füh­ren. Diese Ideologie hat sei­ne Fans im Silicon Valley – Google will so­gar den Tod be­sie­gen. Ist un­se­re Zukunft al­so ein Konzern-Projekt oder ha­ben wir als Gesellschaft da ein Wort mit­zu­re­den? Darüber hat Xavier Flory auf dem Chaos Communication Congress ge­spro­chen. mehr…

David Kriesel auf dem 33C3
David Kriesel auf dem 33C3

Wer, wann mit wem? Seit Mitte 2014 hat David Kriesel fast 100.000 Artikel von Spiegel-Online sys­te­ma­ti­sch ge­spei­chert. Anhand die­ser Daten gibt er nicht nur ei­nen Einblick in die Strukturen von Spiegel Online – er nutzt sie auch als Beispiel da­für, was al­les an­hand von an si­ch un­ver­fäng­li­chen Daten über uns zu er­fah­ren ist. Stichwort: Vorratsdatenspeicherung. mehr…