Schlagwort: Games

  • Werden eSports olympisch?

    Werden eSports olympisch?

    „Sport­ver­bän­de und Poli­tik in Deutsch­land kön­nen den Ein­fluss von E‑Sport nicht län­ger igno­rie­ren,“ hat der SPD Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Lars Kling­beil heu­te in einem Gast­bei­trag bei ZEIT Online gefor­dert. In die­sem Satz ste­cken so vie­le Fak­ten, die vor 10 Jah­ren noch undenk­bar waren und heu­te gar nicht mehr so weit her­ge­holt klingen. weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Eine Reise ins Herz der Finsternis

    Eine Reise ins Herz der Finsternis

    Ich weiß gar nicht, wann ich hier das letz­te Mal ein Com­pu­ter­spiel emp­foh­len habe – ob über­haupt. Und ich den­ke nicht, dass ich jemals einen Ego-Shoo­ter emp­foh­len hät­te. Bis­her hät­te das auch kei­ner ver­dient. Über den Online-Talk bei DRa­dio Wis­sen bin ich aber über Spec Ops: The Line gestol­pert. Und das ist rich­tig gut.  weiterlesen

    /

    5

    Kommentare

  • Hinter Dir! Ein Dreiköpfiger Affe!

    Hinter Dir! Ein Dreiköpfiger Affe!

    Anfang April wur­de das Aus für Luca­sA­rts bekannt: Nach über 30 Jah­ren endet die Geschich­te einer Fir­ma, die für eine Viel­zahl ech­ter Com­pu­ter­spiel-Klas­si­ker ver­ant­wort­lich ist. 1982 war der Able­ger von Geor­ge Lucas’ Film­pro­duk­ti­on unter dem Namen „Lucas­film Games“ gegrün­det wor­den. Die ers­ten Titel waren Geschick­lich­keits­spie­le. Doch die wah­ren Klas­si­ker sind zwi­schen 1987 und 1990 ent­stan­den […] weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Politwettbüro bietet staatsmännische Wetten

    Politwettbüro bietet staatsmännische Wetten

    „Nun siegt mal schön!“ wünscht Den­nis Mor­hardt, Initia­tor des Online-Spiels „Polit­wett­bü­ro“, sei­nen ers­ten Mit­spie­lern in Anleh­nung an ein Zitat des ers­ten Bun­des­prä­si­den­ten Heuss. Zur Zeit läuft der Dienst noch als Pri­va­te-Beta und man kann nur per Invi­te einen Account anle­gen. Doch schon jetzt gibt es eine Rei­he Wet­ten und die Ear­ly-Adop­ter sind schon flei­ßig dabei. […] weiterlesen

    /

    4

    Kommentare

  • Überflüssige Game-Communities können mich mal

    Überflüssige Game-Communities können mich mal

    Plötz­lich muss­te man sich „Steam“ instal­lie­ren, um eigent­lich nur den Half-Life-Mod „Coun­terstrike“ spie­len zu kön­nen. Was das soll­te war nicht ganz klar. Heu­te, ca. 10 Jah­re spä­ter, ist klar, was das soll: Steam ist gleich­zei­tig die größ­te Com­mu­ni­ty von Gamern und der größ­te Online-Laden für Com­pu­ter­spie­le. Die Spie­le­her­stel­ler nervt natür­lich, dass sie durch Steam nicht […] weiterlesen

    /

    5

    Kommentare

  • Tipps für den Umstieg auf Linux

    Tipps für den Umstieg auf Linux

    Immer wie­der höre ich von Leu­ten, die am Umstieg von Win­dows auf Linux schei­tern, dabei ist das gar nicht so schwer – wenn man es in klei­nen Schrit­ten angeht. Dar­über hin­aus soll­te man wis­sen, dass Linux sich in den letz­ten Jah­ren stark in Rich­tung Benut­zer­freund­lich­keit ent­wi­ckelt hat: Wer vor 3 Jah­ren noch gefrus­tet war, soll­te […] weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • OnLive bringt Computerspiele ins Netz

    OnLive bringt Computerspiele ins Netz

    Online-Spie­le gibt es jede Men­ge: Von Farm­ville bis World of War­craft. OnLive.com dreht das Rad jetzt aber noch eine Num­mer wei­ter. Denn wäh­rend die Spie­le bis­her immer auf dem hei­mi­schen Rech­ner oder der Kon­so­le lie­fen und nur qua­si die Ergeb­nis­se des eige­nen Han­delns an die ande­ren Spie­ler über­tra­gen wird, lau­fen bei OnLive die Spie­le voll­stän­dig […] weiterlesen

    /

    0

    Kommentare

  • Computerfreak vs. Beckstein

    Ges­tern hat ein 44-jäh­ri­ger Köl­ner Straf­an­zei­ge gegen den baye­ri­schen Innen­mi­nis­ter Dr. Gün­ther Beck­stein gestellt. Hin­ter­grund sind die Äuße­run­gen Beck­steins, in denen er angeb­lich „Kil­ler­spie­le-Spie­ler“ mit Kin­der­schän­dern gleich­ge­setzt hat. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare