Stephan Dirks Archives — Steffen Voß

Blog
Blogging für Anfänger*innen | Foto: Christian Schnettelker - CC BY 2.0

„Ich bin gerade auf Ihr Blog kaffeeringe.de gestoßen und fand es sehr interessant,“ schreibt mir Marc von einer Agentur, die offenbar versucht, Reklame in Blogs zu platzieren. Alle paar Wochen mal bekomme ich solche Mails. Angebote für bezahlte Artikel. Angebote für Artikel mit bestimmten Verlinkungen. Angebot von irgendwem, der irgendwas in meinem Blog sehen möchte. Ich beantworte solche Mails nie. Ich hab das bisher für Spam gehalten. Beim BarCamp Kiel habe ich erfahren, dass Bloggen inzwischen offenbar ein fettes Business geworden ist. mehr…

Hacker schläft
Alles schläft. Einsam wacht das traute Paar aus GCHQ und NSA | Foto: Thomas Bonte - CC BY 2.0

„Wie gelingt eine datenbewusste Nutzung des Internet?“ war eine der Leitfragen der Podiumsdiskussion, bei der ich heute spontan als Diskutant eingesprungen bin. Eine an sich schon spannende Frage, der die Medienanstalt Hamburg-Schleswig-Holstein (MAHSH) nachgehen wollte, wenn da nicht auch noch der „Elefant im Raum“ gewesen wäre. mehr…

Google Ratzefummel - Launch im Mai 2014 / CC-BY-SA

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat gestern entschieden, dass Google Verweise aus seinem Suchindex im Einzelfall entfernen muss. Ein Spanier hatte geklagt, der unter seinem Namen bei Google alte Zeitungsartikel zu einer Pfändung fand, die gut 15 Jahre her und erledigt ist. Das Urteil wirft Fragen auf nach Meinungs- und Informationsfreiheit auf aber auch dazu, was eigentlich relevant ist im googleschen Sinne. mehr…

Vor 2 Jahren im Sommer sprach ich in der Uni mit einem Bekannten und erzählte ihm, dass ich leider kaum jemanden in Kiel kenne, der sein Geld im oder mit dem Internet verdient. Er gab mir den Tipp mit dem WebMontag: Ein informelles Treffen von Web2.0-Enthusiasten, dass bereits in verschiedenen deutschen Städten etabliert wäre. Ich Kiel wollte er das initiieren, hatte bisher aber keine Zeit dazu. mehr…

Stetig wächst der Kieler Webmontag – über 20 Interessenten haben sich mittlerweile im Webmontags Wiki eingetragen. Und so fanden sich gestern wieder die Internet-Begeisterten in der Werftbahnstraße 8 ein, um sich gegenseitig von ihren Projekten und Ideen zu berichten. Der 5. Kieler Webmontag war der erste, bei dem es mehr Vorträge als Zeit gab, so dass eine Präsentation auf nächsten Monat verschoben werden musste. mehr…