Schlagwort: Steam

  • Life is Strange

    Life is Strange

    Ich woll­te doch nur ein net­tes, klei­nes Adven­ture spie­len!! Auf den Screen­shots sah alles nach einem Point-and-Click-Adven­ture in einem High­school-Sze­na­rio aus – eine Coming-of-Age-Geschich­te. Irgend­was Net­tes. Die ers­te Epi­so­de war sogar kos­ten­los. Und dann wird „Life is Stran­ge“ plötz­lich voll psycho!

    Von

    /

    /

    1

    Kommentare

  • Meine Grafikkarte will jetzt auch meine Daten haben

    Meine Grafikkarte will jetzt auch meine Daten haben

    „NVI­DIA-Kon­to? Was soll denn das sein?“ Gera­de ist ein Update-Hin­weis mit­ten in mein Spiel geploppt. Das ist jetzt mini­miert und ich habe dort die Run­de ver­lo­ren – dank des Her­stel­lers mei­ner Gra­fik­kar­te. Der will jetzt, dass ich mich bei ihm anmel­de – wie das ja inzwi­schen jede Soft­ware will.

    Von

    /

    /

    1

    Kommentare

  • Limelight macht das Android-Gerät zum Gaming-PC

    Limelight macht das Android-Gerät zum Gaming-PC

    Mit der Ouya las­sen sich jetzt auch rich­ti­ge PC-Spie­le bequem auf dem Sofa zocken. Die hard­ware-mäßig schmal­brüs­ti­ge Android-Kon­so­le streamt mit der App „Lime­light“ ein­fach die Spie­le vom Gam­ing PC auf den Fernseher. 

    Von

    /

    /

    1

    Kommentare

  • Überflüssige Game-Communities können mich mal

    Überflüssige Game-Communities können mich mal

    Plötz­lich muss­te man sich „Steam“ instal­lie­ren, um eigent­lich nur den Half-Life-Mod „Coun­terstrike“ spie­len zu kön­nen. Was das soll­te war nicht ganz klar. Heu­te, ca. 10 Jah­re spä­ter, ist klar, was das soll: Steam ist gleich­zei­tig die größ­te Com­mu­ni­ty von Gamern und der größ­te Online-Laden für Com­pu­ter­spie­le. Die Spie­le­her­stel­ler nervt natür­lich, dass sie durch Steam nicht…

    Von

    /

    /

    5

    Kommentare