Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

#36C3 : Der Digitalstaat

Rote LEDs bis zum Horizont
Foto: pixabay/pexels

Muss ein digitaler Staat ein Überwachungsstaat sein? „Hacker hin oder her: Die elektronische Patientenakte kommt,” lautete der Titel des Vortrags beim Chaos Communication Congress (36C3) in Leipzig, der mich zum Grübeln brachte.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

eGovernment : Der Geburtsfehler des elektronischen Personalausweises

Foto: Berlin IckLiebeDir - CC BY 2.0

Nur 5 % der Deutschen sind überhaupt technisch in der Lage eGovernment-​Angebote zu nutzen. Der elektronische Personalausweis (ePerso) hat nur wenige Fans. Das liegt an den Fehlern der Bundesregierung bei seinem Start.

Von Steffen Voß / / 4 Kommentare

eEstonia : Dem Staat die Digitalisierung anvertrauen?

Estonia
Digitale Woche Kiel 2017

„Wenn wir dem Staat nicht trauen – wem sollen wir dann trauen,” fragte Kristiina Omri beim WebMontag Spezial zur Digitalen Woche Kiel. Wir hatten die Wirtschafts- und Handelsdiplomatin an der Estnischen Botschaft in Berlin eingeladen, um mit ihr darüber zu diskutieren, wie Estland es geschafft hat, zum europäischen Vorzeigeland für Digitalisierung zu werden. Für mich steckte darin der interessanteste Gedanke des Abends.

Von Steffen Voß / / 2 Kommentare