Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Das regelt der Markt : Wer kann mit Facebook konkurrieren?

daniel.schoenen / photocase.com

„Die Konkurenz ist immer nur einen Klick entfernt,“ so heißt es über das Netz. Welche enorme Benutzerwanderungen haben wir in den den paar Jahren, in denen es das Web gibt schon gesehen? Was gestern noch das Maß aller Dinge war, ist heute bereits verwaist. Nicht überraschend ist deshalb die Nachricht, dass es den VZ-​Netzwerken nicht so gut ginge und dass Holtzbrinck sie gerne loswerden will. Foursquare, Gowalla, Color – Ein echter Konkurrent ist nicht in Sicht. Und wozu braucht man eigentlich noch Twitter?

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Open-Software Services : Das Internet soll offener werden

By: Alfred Schierholz - CC BY 2.0

Das Internet basiert auf verschiedenen offenen Standard und offener Software. Was wäre das World Wide Web zum Beispiel ohne Apache für die Webserver und Firefox als Browser? Die Offenheit endet dann aber schnell an der virtuellen Haustür: Kaum ein Internet-​Service stellt seine Dienste basierend auf einer offenen Struktur an. Das soll anders werden, findet ­Evan Prodromou­, der mit seinem offenen Twitter-​Klon „Laconica“ schon einmal vorgelegt hat.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar