Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Geschichte : Als 20000 Nazis in New York demonstrierten

A Night at the Garden
A Night at the Garden | Screenshot

1939 trafen sich 20000 Nazis im Madison Square Garden in New York zu einer „Pro‐​Amerikanischen Kundgebung”. Die Kurz‐​Dokumentation „A Night at the Garden” zeigt dieses Ereignis. Sie ist in diesem Jahr für einen Oscar nominiert. Die Ähnlichkeiten zu Donald Trumps Kundgebungen sind so bestechend, dass Fox News sich weigerte, einen Trailer dafür zu schalten.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Schleswig-Holstein : Als der „Henker von Warschau” im Landtag saß

Heinz Reinefarth
Heinz Reinefarth (Erster von Links) während des Aufstandes in Warschau | Foto: gemeinfrei

13 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wählten die Schleswig‐​Holsteiner den Kriegsverbrecher Heinz Reinefahrt in den Landtag. Bei der Landtagswahl 1958 wurde Reinefarth Landtagsabgeordneter für den Gesamtdeutschen Block/​Bund der Heimatvertriebenen und Entrechteten (GB/​BHE). Schon damals für viele ein Skandal – allerdings ohne große Folgen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar