Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Schlechte Nachricht : Deine Filterblase neigt zum Optimismus

Süße Katze
Süße Katze, oder? Lenkt aber ab. / CC-BY

In der Serie „The Newsroom“ gibt es eine Schlüsselszene: Die Redaktion der Nachrichtensendung streicht drei extrem wichtige Nachrichten aus der Sendung, um eine hineinzunehmen, die mehr Zuschauer verspricht. Und genau so funktionieren die Algorithmen von Internetservices. Sie zeigen uns nur das Populäre – nicht das Wichtige.

Von Steffen Voß / / 5 Kommentare

Bloggen für Chernos Schuhe : If you pay peanuts, you get monkeys

Jimmy Maymann (CEO Huffington Post), Arianna Huffington und Cherno Jobatey (Editorial Director) – Foto: gutjahr.biz / CC-BY-SA
Jimmy Maymann (CEO), Arianna Huffington + Cherno Jobatey | Foto: gutjahr.biz / CC-BY-SA

„Der Medien-​Regenbogen hat mehr Farben bekommen,“ schreibt der Herausgeber Cherno Jobatey, zum Start der deutschen Huffington Post. Und schon rein optisch muss man sagen: Es sind keine hübschen Farben. In den USA ist die Huffington Post eine der erfolgreichsten Nachrichtenseiten überhaupt. Nun versucht Gründerin Arianna Huffington den Erfolg in Deutschland zu wiederholen.

Von Steffen Voß / / 9 Kommentare

Web2.0 : Bewertung und Bedeutung

Wichtig / unwichtig
Wichtig! Foto: venture | photocase.com

Das Web2.0 hat es für viele Menschen einfach gemacht, sich in das Geschehen im Netz einzubringen. Entstanden daraus sind nicht nur verschiedene Social Communities mit vielen Millionen Mitgliedern weltweit, sondern auch Phänomene wie Wikipedia oder die Piratenpartei. Das Web2.0 hat zu einer Demokratisierung des Informationszugangs gesorgt aber auch dafür, dass jeder Informationen veröffentlichen kann. Das Problem wird inzwischen immer mehr­, zu erkennen welchen Wert die Informationen haben.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar