Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

#36C3 : Der Digitalstaat

Rote LEDs bis zum Horizont
Foto: pixabay/pexels

Muss ein digitaler Staat ein Überwachungsstaat sein? „Hacker hin oder her: Die elektronische Patientenakte kommt,” lautete der Titel des Vortrags beim Chaos Communication Congress (36C3) in Leipzig, der mich zum Grübeln brachte.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Smart Home : Ich versteh es noch nicht

Glühbirnen leuchten in warmem Licht.
Foto: Valeria Boltneva/Pexels

„Computer: Licht!” – Die Sprachkommandos bei Star Trek sind schon cool. In einem Raumschiff kann ich mir das gar nicht anders vorstellen. Für meine Wohnung habe ich den Sinn noch nicht erkannt.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Siri, Alexa, Cortana : Ist gesprochene Sprache gut bedienbar?

Google Home auf einem Schreibtisch. Im Vordergrund: Eine Schreibmappe mit einer Lesebrille darauf
Im Hintergrund: Google Home | Foto: NDB Photos - CC BY-SA 2.0

„Bitte” und „Danke” – Das ist noch die alte Schule der Höflichkeit. Eine 86-​Jährige Britin im letzten Jahr damit bekannt geworden, dass sie Ihre Google Suchanfragen mit „Please” und „Thank you” formuliert. Ein bisschen so kommt mir der Umgang mit digitalen Sprach-​Assistenten wie Siri, Alexa oder Google Home vor.

Von Steffen Voß / / 8 Kommentare