Schlagwort: Sascha Lobo

  • re:publica14 Rückblick Teil I

    Der Snowden Report

    Der Snowden Report

    Letz­te Woche fand wie­der das „Wacken der Netz­ge­mein­de“ statt: 6000 Men­schen aus Deutsch­land und aller Her­ren Län­der ver­sam­mel­ten sich im ehe­ma­li­gen Post­bahn­hof am Ber­li­ner Gleis­drei­eck, um sich über das Inter­net und sei­ne Fol­gen zu unter­hal­ten. Im Jahr 1 nach den Ent­hül­lun­gen von Edward Snow­den war die re:publica poli­ti­scher denn je zuvor. weiterlesen

    /

    1

    Kommentare

  • Vorschau

    Meine Tipps für die re:publica14

    Meine Tipps für die re:publica14

    Anfang Mai steht wie­der das Früh­jahrs­tref­fen der deut­schen „Netz­ge­mein­de“ auf dem Plan: Mehr als 5.000 Gäs­te erwar­ten die Ver­an­stal­ter der re:publica in die­sem Jahr. Ihnen wer­den 250 Stun­den Pro­gramm mit den wich­tigs­ten Vor‑, Mit- und Quer­den­ke­rin­nen und Den­kern des Net­zes aus den Berei­chen Poli­tik, Wirt­schaft, Wis­sen­schaft, Kul­tur und Gesell­schaft gebo­ten. Bei dem brei­ten Ange­bot lohnt […] weiterlesen

    /

    4

    Kommentare

  • Gesellschaft

    Wo sind all die Intellektuellen hin?

    Wo sind all die Intellektuellen hin?

    „Selbst die Sta­si wuss­te weni­ger über mich als die NSA.“ Frü­her gab es mal „Intel­lek­tu­el­le“ – Künst­le­rin­nen und Künst­ler ver­schie­dens­ter Pro­fes­si­on oder Leu­te aus der Wis­sen­schaft, die sich in gesell­schaft­li­che Dis­kus­sio­nen ein­ge­mischt haben. Heu­te scheint so ein beken­nend unpo­li­ti­scher Vogel wie Eugen Ruge der ein­zi­ge zu sein, der etwas zur Kri­tik an der Uni­ver­sal­über­wa­chung durch […] weiterlesen

    /

    3

    Kommentare

  • Debatte

    Renaissance des Bloggens statt Facebook und Google+

    Renaissance des Bloggens statt Facebook und Google+

    Sascha Lobo woll­te das Jahr 2012 zum Jahr der Blogs machen. John­ny Haeus­ler möch­te es in die­sem Jahr noch ein­mal ver­su­chen. Ihnen liegt am Her­zen, dass das Inter­net nicht zu einer Hand voll geschlos­se­ner Platt­for­men wird und die Men­schen nur noch mit ihren ohne­hin schon vor­han­de­nen Freun­den auf Face­book dis­ku­tie­ren. Das Inter­net bie­tet doch gera­de […] weiterlesen

    /

    8

    Kommentare

  • SocialMedia

    Google startet eigenes Netzwerk

    Da bin ich ein­mal eine Woche im Urlaub, da star­tet Goog­le den Social­Me­dia-Gene­ral­an­griff. Bereits seit zwei Wochen gibt es Goog­le+. Bis­he­ri­ge Ver­su­che mit dem Twit­ter-Klon Goog­le Buzz oder viel­leicht auch mit der Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Revo­lu­ti­on Goog­le Wave sind geschei­tert. Nun sieht so aus, als könn­te Goog­le dies­mal Erfolg haben. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare