Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Film : Jonny Greenwood taucht tief in die indische Musik

Foto: Fulvio Spada - CC BY-SA 2.0

Die internationale Sprache der Musik hat abgefahrene Dialekte. Der Radiohead Gitarrist Jonny Greenwood und der israelische Musiker Shye Ben Tzur sind mit dem Filmemacher Paul Thomas Anderson (Magnolia, There Will be Blood) in eine Festung in Indien gezogen, um dort mit örtlichen Musikern Musik zu machen. Herausgekommen ist dabei so eine Art „Buena Vista Social Club” auf indisch. Und mit Musikfilmen kann man mich eigentlich immer kriegen.

Von / / 1 Kommentar

Hörtipp : Fitter, Happier: Soziologe Stefan Selke über das Glück durch Daten

Fitbit und Sony Smart Watch
Daten tracken macht gesund und glücklich - Fitbit und Sony Smart Watch | Foto: Becky Stern - CC BY-SA 2.0

Der Soziologe Stefan Selke hat ein Buch über Livelogging geschrieben und spricht darüber mit der Journalistin Petra Lehnert in NDR Info „Der Talk”. Normalerweise wird in dieser Sendereihe gemütlich mit Schauspielern über ihr Aufwachsen in der Schauspielerfamilie gesprochen. Dieses Gespräch finde ich aber wirklich spannend.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

1994 : Ich möchte Teil einer Jugendbewegung sein

Blumfeld live - Totale
Blumfeld live in der Markthalle, Hamburg am 12. September 2014

2. August 1994 – An dem Tag habe ich endlich meinen Führerschein bekommen. 20 Jahre ist das jetzt her. Das ist mir Freitag Abend klar geworden. Blumfeld haben sich in der Originalbesetzung wieder zusammen getan, um das 20-​jährige Jubiläum ihres Albums „L’etat et moi” zu feiern. Ihr zweites Album damals. 1994. Mit dem Wahnsinns-​Kracher „Verstärker”. „Jeder geschlossene Raum ist ein Sarg” zitierte Dennis damals. Und ich konnte nicht glaube, dass jemand solche Sätze singen könnte.

Von Steffen Voß / / 2 Kommentare