Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Twitter : Ich hab 1000 Accounts entfolgt

Mann schaut auf einen Waldsee
Foto: Oleksandr Pidvalnyi/Pexels

Ich fand Twitter stark, weil man dort den direkten Draht zu vielen anderweitig unerreichbaren Menschen haben kann. Selbst wenn die deutsche Twitterblase tatsächlich hauptsächlich aus Politikern, Journalisten und Psychopathen, wie es Dorothee Bär mal formuliert hat. In letzter Zeit ist mir aber genau das auf den Senkel gegangen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

BigBrotherAwards 2019 : Ein Weckruf für die Medienbranche

Tracker bei Zeit Online

Der Big-​Brother-​Award für ZEIT Online ist ein Weckruf für die gesamte Branche: Die Daten der Leserschaft an US-​Konzerne und dutzende Unternehmen weiterzureichen, kann nicht das Geschäftsmodell seriöser Medien sein.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Netz-Kultur : Online Geister diskutieren Überschriften

Lesen bildet | Foto: Pedro Ribeiro Simões - CC BY 2.0

Ich habe mir vor zwei, drei Jahren vorgenommen, Artikel nur noch zu liken, teilen und zu kommentieren, wenn ich sie wirklich gelesen habe. Zu oft hatte ich daneben gelegen und bei genauerem Hinschauen hätte sich die Aufregung gar nicht gelohnt. Trotzdem bin ich gerade mal wieder darauf reingefallen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar