Ouya Archives — Steffen Voß

Screenshot aus Brothers: A Tale of Two Sons
Naia und Naiee treffen einen Troll| Screenshot brothersthegame.com

Die Brüder Naia und Naiee ha­ben be­reits ih­re Mutter ver­lo­ren. Nun ist ihr Vater ster­bens­krank und nur das Wasser vom Baum des Lebens kann ihn ret­ten. Also ma­chen si­ch die bei­den auf die Reise durch ei­ne Welt voll Wunder, in­spi­riert von nor­di­schen Mythen. Brothers: A Tale of Two Sons ist ei­ne be­we­gen­de Abenteuerreise und das er­s­te Spiel, das ich per Limelight auf der Ouya durch­ge­spielt ha­be. Grund und Gelegenheit für ei­ne Empfehlung. mehr…

Raspberry Pi Symbolbild
Raspberry Pi Model B 512Mb / CC BY-ND 2.0

So ein Raspberry Pi ist ein viel­sei­ti­ges Ding. Und die bei­den klei­nen Geräte ha­ben bei mir schon ei­ni­ges ge­macht – Vom Webserver bis zum Multimedia-Center. Vor al­lem ha­ben sie mir aber viel über die Funktionsweise von Linux bei­ge­bracht. Neuerdings dient ein Raspberry Pi bei mir als Ersatz für die schwa­che Antenne in der OUYA. mehr…

Ouya mit Controller
Quya mit Controller / CC BY 2.0

Die Ouya ist ei­nes der Vorzeigeprojekte des Crowdfundings: 3,8 Mio US-Dollar sam­mel­ten die Macher bei Kickstarter 2012 ein. Dafür soll­te ei­ne Spieleconsole für 99 $ auf Basis von Android ent­wi­ckelt wer­den. Seit Mitte Oktober 2013 ist die Ouya auch in Deutschland ver­füg­bar. Meine ha­be ich mir zu Weihnachten ge­kauft und in­zwi­schen ein we­nig tes­ten kön­nen. mehr…