Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Klimaproteste : Vorsorglich weggesperrt

Wachturm der Justizvollzugsanstalt München-Stadelheim im dramatischen Schwarz/Weiß
Dagmar Hollmann, File:Stadelheim Wachturm.jpg, CC BY-SA 4.0

In Bayern kann man ohne Prozess bis zu zwei Monate ins Gefängnis kommen, weil man vielleicht etwas tun könnte. Gerade sitzen deswegen junge Menschen im Gefängnis, die sich vielleicht an Klimaprotesten beteiligen könnten.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Generationen : Klimaschutz für Gen-​Zs und Boomer

Mädchen und ältere Frau schauen gemeinsam auf ein Smartphone
Foto: Andrea Piacquadio/Pexels

Das Klima lässt sich nicht mit den individuellen Lebensstil retten, habe ich mir kürzlich erklären lassen. Die Politik müsse das große Rad drehen. Dafür müsse man demonstrieren – danach könne man auch in den Urlaub fliegen. 

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Klimakrise : Wir können uns nicht auf den Erfindungsgeist verlassen

Symbolbild: Wissenschaftlerin mit Reagenzgläsern.
Foto: Chokniti Khongchum/Pexels

„Wir werden schon noch etwas erfinden, das uns vor der Klimakatastrophe rettet.“ Diese Einstellung ist verbreitet. Ich würde mich lieber nicht darauf verlassen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Lesetipp : Wirtschaft sollte blühen, nicht wachsen

Kaate Raworth - Doughnut Economics
Kaate Raworth - Doughnut Economics

Kann Wirtschaft für immer wachsen? „Sie kann, weil sie muss,“ sagt die orthodoxe Wirtschaftswissenschaft. „Sie darf nicht, in einer begrenzten Welt,“ sagt die Wirtschaftswissenschaftlerin Kate Raworth. Sie schlägt eine Wirtschaftsweise vor, die Rücksicht sowohl auf die biologischen Grenzen unseres Planeten nimmt als auch auf die Bedürfnisse der Menschen und damit gibt der Wirtschaft wieder ein Ziel jenseits von Profit.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Lesetipp : Wirtschaft im menschlichen Maßstab

Wie wäre es, wenn Unternehmen ab einer bestimmten Größe Anteile an die öffentliche Hand abgeben müssten? Immerhin profitieren sie offensichtlich sehr von der öffentlichen Infrastruktur und sie sind als großer Arbeitgeber ein wichtiger Faktor in der örtlichen Gesellschaft. Das ist eine der Ideen in E. F. SchumacherSmall is Beautiful“ – einem der der einflussreichsten Bücher nach dem Zweiten Weltkrieg.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Wissenschaft : Politik macht dumm

Frau mit einem Protestschild:
Frau mit einem Protestschild: "Make America Think Again" | Foto: Rosemary Ketchum /Pexels

Demokratie ist der Streit um das bessere Argument. So heißt es oft in Reden und Leitartikeln. Die Forschung zeigt: In politischen Fragen überzeugen Argumente nicht – sie vertiefen die Gräben.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Klimawandel : Dein Algorithmus ist ne alte Umweltsau

Rauchender Schornstein
Foto: Ion Ceban @ionelceban from Pexels

„Ressource Exhaustion“ ist das Motto des 36. Chaos Communication Congress (36C3) in Leipzig. „Die Ressourcen sind am Ende“ – damit verknüpft der Chaos Computer Club (CCC) sein Kernthema mit der Klimafrage.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Klimaschutz : Was kann Politik eigentlich zurzeit erreichen?

Demonstrant bei Fridays for Future mit dem Schild: Planet over Profit
Photo by Markus Spiske Foto: temporausch.com /Pexels

Wenn ich mir die Kommentare von FDP und Grünen anschau, würde mich schon interessieren, was Jamaika in dieser Situation beschlossen hätte. Aber leider haben sich die Egos von Robert Habeck und Christian Lindner nicht einmal auf einen Koalitionsvertrag einigen können.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar