Foto: Fulvio Spada - CC BY-SA 2.0

Die in­ter­na­tio­na­le Sprache der Musik hat ab­ge­fah­re­ne Dialekte. Der Radiohead Gitarrist Jonny Greenwood und der is­rae­li­sche Musiker Shye Ben Tzur sind mit dem Filmemacher Paul Thomas Anderson (Magnolia, There Will be Blood) in ei­ne Festung in Indien ge­zo­gen, um dort mit ört­li­chen Musikern Musik zu ma­chen. Herausgekommen ist da­bei so ei­ne Art „Buena Vista Social Club“ auf in­di­sch. Und mit Musikfilmen kann man mi­ch ei­gent­li­ch im­mer krie­gen. mehr…