Schlagwort: Economist

  • Musikindustrie

    Doofes DRM

    In sei­nem aktu­el­len Blog-Post berich­tet Tim von einem Come­di­an, der eine Auf­zeich­nung sei­ner Show frei online gestellt hat, mit der Bit­te um frei­wil­li­ge Zah­lun­gen. Nach 12 Tagen hat­te er 1 Mil­li­on Dol­lar ver­dient. Tims Schluss: „DRM braucht nie­mand.“ Der Schluss stimmt. Die Prä­mis­se nicht. Denn die Tat­sa­che, dass jemand Geld ohne DRM ver­dient, trifft das […] weiterlesen

    /

    0

    Kommentare