DRadio Wissen Archives — Steffen Voß

By: DVIDSHUB - CC BY 2.0

Viel wird zur Zeit über Krieg und Frieden dis­ku­tiert und Anlässe gibt es ge­nug. Nicht nur Syrien, die Ukraine, Gaza, oder der Vormarsch des „Islamischen Staats“ (IS) im Irak – auch die Äußerungen von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), Bundespräsident Joachim Gauck oder Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ha­ben das Thema er­neut auf die Agenda ge­bracht: Welche Verantwortung hat Deutschland? Und wel­che Schlüsse für das po­li­ti­sche Handeln zie­hen wir dar­aus? mehr…

Jetzt noch 100 Minuten. / CC-BY

Radio kann so toll sein. Ein Beispiel da­für ist die Dradio Wissen-Sendung „Einhundert„. „Einhundert“ – Das sind 100 Minuten, in de­nen meh­re­re Geschichten in un­ter­schied­li­chen Formaten zu ei­nem Oberthema er­zählt wer­den. mehr…

The Wire | HBO
The Wire | HBO

So lang­sam er­reicht das Phänomen die deut­sche Öffentlichkeit: Bei SWR2 Forum wird dis­ku­tiert, war­um deut­sche Krimis so flach sind. Der DRadio Wissen Onlinetalk fei­ert ame­ri­ka­ni­sche Serien als den „neu­en Roman“. Und die SÜDDEUTSCHE stellt am Rande der Verleihung des deut­schen Fernsehpreises fest, dass nach deut­schen Maßstäben in den USA ei­gent­li­ch die 44. Staffel „Die Waltons“ lau­fen müss­te. Wie es der Zufall will, ha­be ich es ge­ra­de ge­schafft, „The Wire“ zu Ende zu gu­cken – ei­ne Krimiserie „to end all Krimiserien“. mehr…