Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Plattformen : Was Elon Musk uns über Twitter beigebracht hat

Das Twitter-Icon auf der Oberfläche eines iPhones.
Foto: Brett Jordan/Pexels

Unter dem Hashtag #twitterMigration diskutiert das Netz derzeit, was aus Twitter wird und was die Alternativen sind. Aufgeschreckt von Elon Musks Twitter-​Übernahme und einer Reihe erratischer Äußerungen und Entscheidungen, wurden selbst Hardcore-​Fans der Plattform verunsichert. Dazu ein paar Gedanken.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Buchtipp : „Hört auf Nachrichten zu lesen!“

„Die Nachrichten-​Branche ist der Blinddarm der Gesellschaft – ständig entzündet und völlig überflüssig,“ findet der Schweizer Philosoph Rolf Dobelli. Eine steile These, die er in seinem aktuellen Buch „Die Kunst des digitalen Lebens“ vertritt.

Von Steffen Voß / / 2 Kommentare

Twitter : Ich hab 1000 Accounts entfolgt

Mann schaut auf einen Waldsee
Foto: Oleksandr Pidvalnyi/Pexels

Ich fand Twitter stark, weil man dort den direkten Draht zu vielen anderweitig unerreichbaren Menschen haben kann. Selbst wenn die deutsche Twitterblase tatsächlich hauptsächlich aus Politikern, Journalisten und Psychopathen, wie es Dorothee Bär mal formuliert hat. In letzter Zeit ist mir aber genau das auf den Senkel gegangen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

DSGVO : Wo bleiben die Infos?

Symbolbild ULD | Foto: Da Sal - CC BY 2.0

Im Internet kursieren wilde Gerüchte zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO): Man dürfe bald nicht mehr fotografieren. Jeder Sportverein braucht jetzt einen Datenschutzbeauftragten usw. Selbst Menschen, die es bisher gut mit dem Datenschutz meinten, sind aufgebracht. Und was kommt von den zuständigen Stellen? Schweigen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar