Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Politik : Von Gletschern und von Schnellbooten

Christian Lindner
Christian Lindner: War noch nie in Regierungsverantwortung. Hat gut reden. | Foto: stephan-roehl.de / Bestimmte Rechte vorbehalten

„Volksparteien sind wie Gletscher: Langsam bis zur Erstarrung, alle paar Jahre kracht es, und sie haben ihre beste Zeit hinter sich”, beklagt sich Sascha Lobo in seiner aktuellen Kolumne. Er scheint zu den vielen Menschen zu gehören, die sich nicht mehr daran erinnern können, dass andere Koalition auch ihre Haken und Ösen hatten.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Sozialdemokratie : Anders Politik machen statt nur eine andere Politik

Dem Morgenrot entgegen | Foto: Susanne Nilsson - CC BY-SA 2.0

„Weiß Du, wie viel Megapixel Dein iPhone hat? Wie viele Bilder kannst Du darauf speichern? Welche Apps, die Du auf Deinem iPhone hast und unbedingt brauchst, gibt es nicht für Android?” Ich denken, auf keine dieser Fragen hat der normale Apple‐​Nutzer eine Antwort. Das ist nicht der Grund, warum er Apple wählt. Ich befürchte genauso wenig wählen Menschen SPD, weil die sich für bezahlbaren Wohnraum einsetzt, für kostenlose Bildung oder die Rückkehr von Teilzeit in Vollzeit usw. Der Wert der SPD für die Wähler ist nicht allein die Summe der politischen Errungenschaften oder Versprechen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Analyse : Wo sich die Parteien deutlich unterscheiden

Screenshot von wen-waehlen.de
Erschaftssteuer abschaffen? FDP und AfD wollen das.

„Die Parteien unterscheiden sich doch überhaupt nicht mehr,” heißt es immer wieder. Komisch. Denn ich habe den Eindruck, dass Leute, die in Parteien sind, das komplett anders wahrnehmen. Das Portal wen-waehlen.de zeigt, wo die echten Unterschiede liegen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Bundestagswahl : Warum Politik demokratische Optionen nicht kategorisch ausschließen darf

Sascha Lobo auf der re:publica 2014 | Foto: Markus Henkel - CC BY-SA 2.0

Sascha Lobo hat heute einen Brief entworfen, in dem Martin Schulz (SPD) eine Große Koalition nach der Bundestagswahl mit einer eidesstattlichen Erklärung ausschließt. Ich glaube, das Letzte was wir brauchen, ist eine Politik, die sich selbst blockiert.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Im Rausch der Daten : Ein spannender Blick hinter die Kulissen der Europäischen Union

Jan Philipp Albrecht © Indi Film – Dieter Stürmer

Die Europäische Union gibt sich einen neuen rechtlichen Rahmen für den Datenschutz der nächsten Jahrzehnte. In einer Zeit, in der Daten als der Rohstoff der Zukunft gelten, werden hier natürlich auch die Claims abgesteckt. Starke wirtschaftliche Interessen aus aller Welt drängen auf die EU ein. Das Kommunale Kino in Kiel hat am vergangenen Freitag mit „Democracy – Im Rausch der Daten“ einen Dokumentarfilm gezeigt, der einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Verhandlungen gewehrt.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar