Schlagwort: Björn Böhning

  • ePartizipation

    SPD lädt zum Online-Antrag ein

    So offen war die alte Tan­te SPD noch nie: Auf das-ist-sozialdemokratisch.de laden Mit­glie­der zur Dis­kus­si­on über die Zie­le der Sozi­al­de­mo­kra­tie im 21. Jahr­hun­dert – und Gene­ral­se­kre­tä­rin Andrea Nah­les sagt ernst­haf­te Beschäf­ti­gung mit den Ergeb­nis­sen zu. Auf demokratiesommer.de sam­melt Tors­ten Albig Ideen für die Zukunft des Lan­des. Und jetzt lädt die Par­tei zur Erstel­lung des ers­ten […] weiterlesen

    /

    2

    Kommentare

  • Internet

    Das Wesen des Internets ist die Kopie

    In sei­nem Blog­post „Das ‚digi­ta­le Lebens­ge­fühl‘ und die neue Rol­le sozi­al­de­mo­kra­ti­scher Netz­po­li­tik“ erklärt Björn Böh­ning „Das Wesen des Inter­nets ist die Kopie“ und stößt damit auf Unver­ständ­nis. Ich gebe ihm Recht, sehe aber die Idee einer Kul­tur­flat­rate kri­tisch. Zu büro­kra­tisch mit zu wenig Effekt für die Mas­se der Künstler. weiterlesen

    /

    0

    Kommentare