Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Bürgerrechte : Vorratsdatenspeicherung umgehen

Foto: pexels/cottonbro

Dank unserer überfleißigen aber technisch leider völlig unbeleckten Volksvertreter werden zukünftig alle Verbindungsdaten für Telefon, Handy und Internet für 6 Monate gespeichert. Dabei lässt sich für jeden, der wirklich unbeobachtet sein will, diese Datensammlung leicht umgehen. Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung sammelt gerade die verschiedenen Möglichkeiten. Viele davon nutzt ein durchschnittlicher Surfer ohne es zu wissen schon jetzt.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar