Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

#RechtsstaatKaputt : Die nächste Runde der Absurdität

By: sebaso - CC BY-SA 2.0

Ein Verschwörungstheoretiker würde sagen, dass das die Strategie ist: Der Zirkus um die Überwachung in Deutschland wird immer bunter. Man muss sich nur einmal vor Augen führen, dass das Ermittlungsverfahren wegen Landesverrats gegen die Redakteure von netzpolitik.org auf die Enthüllungen von Edward Snowden zurückgehen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Historische Aufnahmen : Nachrichten-Agenturen öffnen ihre Archive

Kameramann bei der Arbeit
Kameramann bei der Arbeit | Foto: SDASM Archives

Als erstes muss ich immer nach „Kiel“ suchen, wenn ein neues Archiv online gestellt wird – im letzten Jahr zum Beispiel, als die Nachrichtenagentur British Pathé 85.000 Filme auf Youtube stellte. Jetzt haben Associated Press und British Movietone nachgezogen und zusammen über 550.000 Filmbeiträge veröffentlicht. Die ältesten Aufnahmen sind aus dem Jahr 1895. Was für ein Schatz!

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

Mediatheken : Öffentlich-rechtliche PodCasts

Wenn man ab dem nächsten Jahr schon Rundfunkgebühren für Computer bezahlen muss, sollte man lieber Wissen, welche wunderbaren Inhalte man denn über das Internet von den öffentlich-rechtlichen Anstalten überhaupt bekommen kann. Da gibt es eine Menge verschiedener Angebote und ein paar echte PodCast-Perlen

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar