Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Film-Tipp : „Snowden“ – Zur Erinnerung

Foto: Tony Webster - CC BY 2.0

Die Enthüllungen von Edward Snowden liegen schon 3 Jahre zurück. Die meisten Menschen scheinen sich daran gewöhnt zu haben, dass die Regierungen alles und die Bürgerinnen und Bürger nichts wissen. Geheimdienste führen ein Eigenleben. Oliver Stone erinnert mit seinem aktuellen Film „Snowden“ an das, was uns eigentlich viel mehr aufregen sollte.

Von Steffen Voß / / 2 Kommentare

Nach dem Brexit-Referendum : Die Sache mit den Volksentscheiden

Streit
Mr. Nico / photocase.de

Volksentscheide lösen gar nichts. Das Referendum zum Brexit hinterlässt das Land tief gespalten: Gespalten in EU-Befürworter und EU-Gegner, in jung und alt, in Land und Stadt, gebildet und ungebildet, England und Schottland. Die Parteien sind so zerrissen, wie zum Teil die Familien. Und wer weiß – vielleicht war sogar die Englische Fußballmannschaft zu gespalten, um Island zu besiegen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Elektronisch überwacht : Auf die feine englische Art

Schild an roter Ziegelwand: "Achtung. Videoüberwachung."
Videoüberwachung an der Universität Kiel | Foto: Steffen Voß

Die 158 Video-Kameras des sogenannte CCTV in Middlesbrough (Nord-Ost England) wurden jetzt mit Lautsprechnern ausgestattet. Darüber sollen etwaige Rüpel direkt auf ihr antisoziales Verhalten hingewiesen werden.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar