Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Wutausbruch : Versehentlich schwarzgefahren

Foto: Hagbard_ - CC BY 2.0

Michael Preatorius‘ Hand zittert vor Wut, als sein nagelneuer Monats-Fahrschein zwischen seinen Fingern brennt. Gerade hat er berichtet, was ihm bei seiner Fahrt mit der Münchner S-Bahn passiert ist.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Deutsche Bahn : Wie ich einmal zwei Tage lang versuchte ein Bahnticket zu kaufen

NAH.SH-Werbung
Steffen schafft es aber nicht, bei der Deutschen Bahn ein Ticket zu kaufen...

Zwei Tagen habe ich versucht, online ein Bahnticket zu kaufen. Erfolglos. Dabei habe ich alles versucht. Ich frage mich, wie es irgendjemand schafft, online Bahntickets zu kaufen.

Von Steffen Voß / / 6 Kommentare

Konrad Lischka : Wie überlebt das freie Internet?

Seifenblasen
Wie haltbar sind Blasen? | Foto: Rob - CC BY-SA 2.0

„13 Thesen über das offene Internet, seine Gegner und uns,“ lautet der Titel der Kurzfassung von Konrad Lischkas Büchlein „Das Netz verschwindet„. Auf 28 Seiten fasst der Journalist und Referent für Digitale Gesellschaft in der Staatskanzlei von Nordrhein-Westfalen zusammen, warum das Internet immer kommerzieller wird und was wir dagegen tun können – wenn wir es wollen.

Von Steffen Voß / / 5 Kommentare

Usability in Open-Source-Software : Einfach nicht gewünscht

By: Nicole Yeary - CC BY 2.0

In seinem Artikel „Why Free Software has poor usability, and how to improve it“ beschreibt Matthew Paul Thomas die Probleme, die freie Software mit dem Thema Usability hat. Warum sind so viele freie Programme so schwierig zu bedienen und was kann man dagegen tun.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

iPhone : Will haben!!

Foto: Philip Rood - CC BY 2.0

Eigentlich war es klar: Jedes halbwegs aktuelle Mobiltelefon kann Musik abspielen und Firmen wie Jamba verdienen sich eine goldene Nase mit heruntergeladener Musik. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis Apple den iPod so ausstattet, dass er auch mobil auf den iTunes Store zugreifen kann. Und wenn man schon kommuniziert, kann man auch gleich ein Telefon draus machen. Nun hat Apple-Chef Steve Jobs das iPhone angekündigt.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar