Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

t3n Aggregator : Technews aus der Community

t3n Aggregator
t3n Aggregator | Screenshot

Bereits seit einigen Wochen betreibt das t3n Magazin einen eigenen Aggregator. Dort kann jeder, der sich registriert oder einen Google-, Twitter- oder Facebook-Account hat, Artikel einreichen und über eingereichte Artikel abstimmen. Für mich ist der Aggregator nicht nur eine Quelle für interessante, technik-bezogene Blogartikel in deutscher Sprache geworden. Ich habe darüber für meine Artikel signifikanten Traffic bekommen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

ODROID-X : Raspberry Pi Konkurrenz mit Quad-Core Prozessor

ODROID-X
ODROID-X | Foto: hardkernel.com

Die Zahl 350.000 kurisiert. 350.000 Vorbestellungen für den Raspberry Pi innerhalb kürzester Zeit. Die hohe Nachfrage hatte sich schon kurz nach der Präsentation im letzten Jahr abgezeichnet. Viele Bastler suchen offenbar nach einer günstigen und kompakten Plattform für ihr Hobby. Dabei ist Raspberry Pi gar nicht das erste Projekt dieser Art gewesen. Der Hersteller ODROID will offenbar auch in diesem Markt und bietet mit dem ODROID-X ein ähnlich großes Board mit Quad-Core ARM Prozessor für knapp über 100€.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Bildung : Programmieren als Zweite Fremdsprache

Foto: Some rights reserved by hackNY

„Schüler brauchen künftig eine Programmiersprache als zweite Fremdsprache,“ findet Nico Lumma in seiner Kolumne beim t3n Magazin. Und obwohl ich kein Freund davon bin, den Schulen mehr und mehr Aufgaben zu übertragen, finde ich diesen Ansatz genau richtig.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Wutvögel : 42 Mio Dollar für Angry Birds

Some rights reserved by Iain Tait

Wie das t3n Magazin berichtet, bekommen die Erfinder von „Angry Birds“ 42 Mio US-Dollar Risikokapital. Nur zur Erinnerung: Angry Birds ist ein einfaches Spielchen für Smartphones, bei dem man Level für Level mit Vögeln auf Häuser schießt. Das einfache Spielprinzip begeistert so viele Fans, wie einst das arme Moorhuhn. Ist das der Beweis dafür, dass man mit Vögeln reich werden kann, oder dafür, dass die Finanzbranche schon wieder nicht mehr weiß, wo sie ihr Geld noch nachhaltig anlegen kann?

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar