Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Fernsehen : Amerikanische Fernsehserien revolutionieren das Erzählen

The Wire | HBO
The Wire | HBO

So langsam erreicht das Phänomen die deutsche Öffentlichkeit: Bei SWR2 Forum wird diskutiert, warum deutsche Krimis so flach sind. Der DRadio Wissen Onlinetalk feiert amerikanische Serien als den „neuen Roman“. Und die SÜDDEUTSCHE stellt am Rande der Verleihung des deutschen Fernsehpreises fest, dass nach deutschen Maßstäben in den USA eigentlich die 44. Staffel „Die Waltons“ laufen müsste. Wie es der Zufall will, habe ich es gerade geschafft, „The Wire“ zu Ende zu gucken – eine Krimiserie „to end all Krimiserien“.

Von Steffen Voß / / 10 Kommentare

Jugend & Gesellschaft : Nazis find ich persönlich ja doch eher uncool

Graffito: "Nazis find ich persönlich ja doch eher uncool"
Nazis find ich persönlich ja doch eher uncool | Foto: pixelputze / photocase.com

Schon ein paar Jahre alt ist die Auswertung einer Studie, in der das deutsch-österreichische Trendforschungsunternehmen tfactory, jugendliche „Opinion Leader“ zu ihren Werten befragte. Herausgekommen ist dabei das Bild von einer Generation, die seit Jahrzehnten zu einem Desinteresse an gesellschaftlichen Zusammenhängen erzogen wurde. Dieser Befund spiegelt sich in einem erodierenden Vertrauen in Organisationen und Institutionen und einem gelebten Pragmatismus. Fatal ist das für eine Gesellschaft, wenn der Nachwuchs in Parteien und Organisationen wegbleibt.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar