Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Frühjahrsputz : Google entsorgt den Google Reader

Ab in den Müll!
Ab in den Müll! | Bestimmte Rechte vorbehalten von curank

Bis zum 1. Juli haben die Benutzer von Google Reader Zeit, sich eine Alternative für den Feed-Reader zu suchen. Der Dienst wurde Opfer des Frühjahrsputzes bei Google. Immer wieder stellt der der Konzern einige seiner viele Dienste ein, wenn sie nur von relativ wenigen Menschen genutzt werden oder keinen ausreichenden Beitrag zum Gesamtangebot leisten. Valide Gründe, die aber im Einzelfall äußerst ärgerlich sein können. Die Einstellung von Google Reader macht auch klar: Auf kostenlose Dienste sollte man sich nicht verlassen.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare