Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Bloggen für Chernos Schuhe : If you pay peanuts, you get monkeys

Jimmy Maymann (CEO Huffington Post), Arianna Huffington und Cherno Jobatey (Editorial Director) – Foto: gutjahr.biz / CC-BY-SA
Jimmy Maymann (CEO), Arianna Huffington + Cherno Jobatey | Foto: gutjahr.biz / CC-BY-SA

„Der Medien-Regenbogen hat mehr Farben bekommen,“ schreibt der Herausgeber Cherno Jobatey, zum Start der deutschen Huffington Post. Und schon rein optisch muss man sagen: Es sind keine hübschen Farben. In den USA ist die Huffington Post eine der erfolgreichsten Nachrichtenseiten überhaupt. Nun versucht Gründerin Arianna Huffington den Erfolg in Deutschland zu wiederholen.

Von Steffen Voß / / 9 Kommentare

filtr.de : Die tägliche Dosis Technews

Newsübersicht, wie sie unsere Vorfahren kannten
Newsübersicht, wie sie unsere Vorfahren kannten | Bestimmte Rechte vorbehalten von NS Newsflash

Seit Januar bereits filtert filtr.de die interessantesten Technews aus deutschen Netzmedien. Filtr.de bezeichnet sich selbst als „der Tech News Aggregator für Onliner, Entrepreneure, Social Media Entscheider, News Junkies, Journalisten und alle, die immer den Überblick behalten wollen.“ Das Vorbild ist der amerikanische Blog-Aggregator „Techmeme“ – Das sieht man auch. Wichtig ist aber nicht, wo die Idee her kommt – wichtig ist, was die Jungs vom Geekweek Podcast draus machen. Und das kann sich sehen lassen.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

t3n Aggregator : Technews aus der Community

t3n Aggregator
t3n Aggregator | Screenshot

Bereits seit einigen Wochen betreibt das t3n Magazin einen eigenen Aggregator. Dort kann jeder, der sich registriert oder einen Google-, Twitter- oder Facebook-Account hat, Artikel einreichen und über eingereichte Artikel abstimmen. Für mich ist der Aggregator nicht nur eine Quelle für interessante, technik-bezogene Blogartikel in deutscher Sprache geworden. Ich habe darüber für meine Artikel signifikanten Traffic bekommen.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar

Kieler Netz-Szene : Nicht ganz ein Memetracker

uomo / photocase.com

Rivva ist wieder da. Und damit auch wieder das alte Problem, dass Rivva nur genau den Mainstream der deutschen Blogosphäre widerspiegelt, den es ohne Rivva gar nicht gäbe. Schon vor einiger Zeit habe ich über eine regionale Alternative nachgedacht. So etwas Ähnliches habe ich mir jetzt aus verschiedenen kostenlosen Services zusammengebaut: Der WebMontag

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar