Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Firefox : Ein Schuss vor den Bug der Werbe-Tracker

Surfer auf der Welle
Ich weiß, wo Du letzten Sommer gesurft hast | Foto: afu007 - CC BY 2.0

Der neue Firefox will die kommerzielle Überwachung der Benutzer so weit wie möglich verhindern. Die neueste Version von Mozillas Browser blockiert im Privaten Modus alle erkannten Tracker. Ein „verantwortungsbewusstes Signal an die Werbeindustrie“ nennt das der Firefox-Chef Mark Mayo im Interview mit heise.de.

Von Steffen Voß / / 1 Kommentar