Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Anmerkungen : Zum Presseclub der Digitalen Revolutionäre

By: Tony Hisgett - CC BY 2.0

Am Wochenende hat der „Presseclub“ über Google diskutiert: „Wie gefährlich ist Googles Weg zur Weltmacht?“ (Download als MP3) Für einen derart kritischen Titel war die Runde extrem unkritisch. Leider hat sie es auch am Ende nicht mehr hinbekommen, die diskussionswürdigen Fragen vernünftig zu sortieren.

Von Steffen Voß / / 4 Kommentare

Gesellschaft : Wo sind all die Intellektuellen hin?

Eugen Ruge
Eugen Ruge | Bestimmte Rechte vorbehalten von Das blaue Sofa

„Selbst die Stasi wusste weniger über mich als die NSA.“ Früher gab es mal „Intellektuelle“ – Künstlerinnen und Künstler verschiedenster Profession oder Leute aus der Wissenschaft, die sich in gesellschaftliche Diskussionen eingemischt haben. Heute scheint so ein bekennend unpolitischer Vogel wie Eugen Ruge der einzige zu sein, der etwas zur Kritik an der Universalüberwachung durch die USA beizutragen hat.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Google Plus : Wer sind all diese Leute?

Foto: heim_experimente / photocase.com

Johnny Haeusler hat schon vor ein paar Tagen darüber geschrieben: Auf Google Plus trifft man auf Leute, die man nicht kennt und die auf ihren Fotos aussehen, als ob sie einem Versicherungen verkaufen wollen. Bei Twitter folgen mir ja auch Leute, die ich nicht kenne, aber irgendwie ist das etwas Anderes.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Urheberrecht : Das ungelöste Problem

Holzschnitt von Piratin Mary Read, wikicommons
Bild: Holzschnitt von Piratin Mary Read, wikicommons

Die Musikindustrie hat gerade mal wieder die Diskussion um die „Kulturflatrate“ befeuert, indem sie „10 Thesen gegen eine Kulturflatrate“ veröffentlichte. Die Kulturflatrate sei eine „Kapitulation der Politik vor der Komplexität des Urheberrechts in der digitalen Welt“. Tatsächlich trifft das ins Schwarze: Urheberrechts in der digitalen Welt ist wesentlich komplexer als in der physischen Welt – dieses Problem löst aber auch das Positionspapier nicht.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar