Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Pegida & Co. : Die allgemeine Angst vor Veränderung

Galata Brücke
Dresden oder Istanbul? | Foto: G.OZCAN - CC BY-SA 2.0

Jede Woche demonstrieren mehr Menschen in Dresden – als „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (PEGIDA). Dabei sprechen die Fakten eigentlich dagegen, dass Sachsen von einem radikalen Islamismus unterwandert wird. Nur 0,4% der Sachsen sind überhaupt Moslem. Ca. 100 sollen Salafisten – also radikale Moslems sein. Aber es geht nicht um Fakten. Fremdenhass resultiert aus Fremdenangst. Und Fremdenangst kann man nur vor Menschen haben, mit denen man wenig zu tun hat.

Von Steffen Voß / / 2 Kommentare