Steffen Voß - Technologie & Gesellschaft

Jennifer Granick : Der Internet-Traum stirbt

By: MeTaMiND EvoLuTioN MeTaVoLuTioN - CC BY-SA 2.0

Manchmal fallen die Teilchen im Leben zusammen, wie in einem Puzzle: Am Sonntag ärgere ich mich über die halbgare Diskussion im Presseclub, am Montag lese ich die Rede der US-amerikanischen Anwältin Jennifer Granick auf der Black Hat 2015. Sie bringt auf den Punkt, was mir in meinem Blogpost nicht so ganz gelungen ist: In 20 Jahren könnte das Internet vom Medium der Befreiung zum Medium der Unterdrückung geworden sein. Und das Problem ist nicht allein Google.

Von Sebastian Preugschat / / 8 Kommentare

Wirtschaft : Disruptiv muss es sein!

Typ flezt mit Laptop
They "sprawl on couches like Great Danes" | Foto: Guido van Nispen - CC BY 2.0

Es reicht nicht mehr, eine gute Dienstleistung anzubieten oder ein gutes Produkt: Wer etwas auf sich hält, rollt den Markt auf und macht alle Konkurrenten platt. „Disruption“ ist das Zauberwort. Doch Jill Lepore vom New Yorker hat sich mit dem Thema auseinandergesetzt und festgestellt, auf welch wackeligen Beinen die wirtschaftswissenschaftliche Theorie dazu steht.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Kamera-Apps : Hyperästhetisierte Scheiß-Fotografie

So. Trotz Weltkrise muss ich mich jetzt mal über etwas total Nebensächliches aufregen: Die hyperästhetisierte Scheiß-Fotografie, die seit der verbreiteten Anwendung von Smartphones überhand nimmt. Instagram zum Beispiel ist angeblich ein „schneller, schöner und lustiger Weg, Deine Freunde durch Bilder an Deinem Leben teilhaben zu lassen.“ Tatsächlich ist es nur eine von vielen Möglichkeiten, die Umwelt optisch vollzumüllen.

Von Steffen Voß / / 3 Kommentare

Politik : Das Internet als Demokratiemaschine

Miss Liberty, New York City
Foto: archfreak | photocase.com

Das Internet hat es sehr leicht gemacht, eine Meinung zu veröffentlichen und Gleichgesinnte zu finden. In wenigen Minuten ist ein Blog eingerichtet, ein Artikel geschrieben und dieser so positioniert, dass er seine Leser findet. Im Gegensatz zu den bisherigen Massenmedien gibt es niemanden, der kontrolliert, was veröffentlicht wird und was nicht. Oberflächlich ist das in Sachen Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt ein großer Gewinn. Dennoch bin ich mir nicht sicher, ob sich das tatsächlich so positiv auswirkt.­­

Von Steffen Voß / / 4 Kommentare

Android : Open Source für das Mobiltelefon

Andy!

„Android“ heißt das neuste Kind im Hause Google: Ein freies Betriebssystem für Mobiltelefone: „Andy fürs Handy“ sozusagen. Auf dem „Google Summer of Code Mentor Summit“ gab es eine Session zu Android und dort wurden einige sehr Interessante Sachen dazu erzählt.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar

iPhone : Will haben!!

Foto: Philip Rood - CC BY 2.0

Eigentlich war es klar: Jedes halbwegs aktuelle Mobiltelefon kann Musik abspielen und Firmen wie Jamba verdienen sich eine goldene Nase mit heruntergeladener Musik. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis Apple den iPod so ausstattet, dass er auch mobil auf den iTunes Store zugreifen kann. Und wenn man schon kommuniziert, kann man auch gleich ein Telefon draus machen. Nun hat Apple-Chef Steve Jobs das iPhone angekündigt.

Von Steffen Voß / / Kein Kommentar